Rüde
Toni
Deine Spende für Toni
Spenden per Banküberweisung
Bitte überweise deinen Spendenbetrag auf folgendes Vereinskonto:
Hundehilfe Toskana e.V.
Kreissparkasse Mainfranken Würzburg
IBAN: DE36 7905 0000 0048 8875 90
BIC: BYLADEM1SWU
Verwendungszweck: Toni - 67092
Aktueller Spendenstand
 
0.- €
Jeder Betrag hilft bei der Deckung z.B. folgender Kosten
Phase 1
Check-In
50.- € Abholen, Wechsel Eigentümer, Chip
Phase 2
Wellness
225.- € Eingangsuntersuchung, Impfungen, Parasitenbehandlung, Tests Leishmaniose / Filarien
Phase 3
Check-out
135.- € EU-Pass, Ausreiseuntersuchung, Wurmkur
Phase 4
Transport
160.- € Transporterplatz

Toni

Rüde, Deutsch Kurzhaar, 7 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien
Toni sucht ein Zuhause. Die Zeit drängt, denn alle unsere Plätze sind derzeit belegt und Toni kann nicht in die sichere Hundepension umziehen.

Deshalb wartet er bei seinem Jäger auf den 6er im Lotto.

Der Deutsch Kurzhaar Rüde Toni ist 7 Jahre alt. Er wurde von seinem Halter als Jagdhund in einem Gehege mit weiteren Hunden verwahrt. Die Lebensumstände sind kümmerlich und am Existenzminimum. Der Jäger will neue Hunde, also muss Toni weg.

Wenn wir schnell genug ein gutes Zuhause für den sportlichen und starken Hund finden, wird Toni diese Krise überleben. Sollten wir zu langsam sein, wird er nicht weiterleben.

Für den agilen und freundlichen Toni suchen wir ein Zuhause mit aktiven Menschen. Gerne kann bereits eine Hündin bei Ihnen leben. Toni braucht viel Bewegung, sie sollten also eher in einer ländlichen Umgebung leben, nach Möglichkeit ein umzäuntes Gelände für den Freilauf benutzen dürfen und bereits ein wenig Erfahrung mit Hunden haben.

Wenn Sie die prächtigen Vorstehhund Toni eine rettende Hand reichen möchten, schreiben Sie mir bitte eine Nachricht per Email oder WhatsApp, skizzieren Sie kurz Ihre Lebensumstände und hinterlassen Sie eine Rückrufnummer.

Toni ist gechipt und geimpft.

Kontakt

Diana Vogt
diana@hundehilfe-toskana.de


015904129461 (Keine Anrufe. Bitte Whatsapp oder Sms zur Terminabsprache)

News

05.10.2022

Chiara und unsere Tierärztin Gessica haben heute Toni besucht und Blut entnommen und die Impfungen gesetzt. Auch gegen Parasiten wurde Toni behandelt. Chiara ist von ihm begeistert. Er war im direkten Kontakt ganz anders als der Eindruck der auf den ersten Bildern entstand. Toni ist ein super aufgeschlossener, liebenswerter Bursche. Sehr sanft und schmusig, auch fröhlich. Sein Jäger hat uns eine Frist von 2 Monaten genannt. Solange würde Toni bei ihm bleiben dürfen. Wenn es wahr ist, ist das eine große Chance…