katzenverträglichHündin
Tilli
Deine Spende für Tilli
Spenden per Banküberweisung
Bitte überweise deinen Spendenbetrag auf folgendes Vereinskonto:
Hundehilfe Toskana e.V.
Kreissparkasse Mainfranken Würzburg
IBAN: DE36 7905 0000 0048 8875 90
BIC: BYLADEM1SWU
Verwendungszweck: Tilli - 80473
Aktueller Spendenstand
 
0.- €
Jeder Betrag hilft bei der Deckung z.B. folgender Kosten
Phase 1
Check-In
50.- € Abholen, Wechsel Eigentümer, Chip
Phase 2
Wellness
225.- € Eingangsuntersuchung, Impfungen, Parasitenbehandlung, Tests Leishmaniose / Filarien
Phase 3
Check-out
135.- € EU-Pass, Ausreiseuntersuchung, Wurmkur
Phase 4
Transport
160.- € Transporterplatz

Tilli

Hündin, Kleiner Mischling, 6 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien
Tilli ist ein goldiges, aber auch eigensinniges Früchtchen.

In den ersten Tagen der neuen Umgebung der kleinen Auffangstation hatte Tilli ziemlich zu kämpfen. Sie fühlte sich überfordert und hat es auch kund getan. Die Tierschützerin wurde angeschimpft und nur mit dem Allerwertesten angeguckt. Das Eis war aber schnell gebrochen, als die kleine Hündin begriff, hier gibt es eigentlich nur Gutes! Viel Aufmerksamkeit, leckeres Naschwerk und Küsschen bei jeder Gelegenheit. Da schlägt Tillis Herz gleich viel höher.

Die anderen Hunde sind ok, richtig brauchen tut Tilli sie nicht. Ihre Ansprüche sind ziemlich eindeutig, Herrchen und Frauchen sollten ihr die Wünsche von ihren Augen ablesen. Ganz viel betüddeln, mit ihr sprechen und ihr einen Thron aus weichen Kissen bauen, auf dem Sofa! 🙂 Natürlich möchte sie auch täglich ausgeführt werden, denn nur Couch ist furchtbar langweilig.

Sehen Sie Tilli bereits auf Ihrem Sofa und möchten ihr ein Zuhause für immer geben? Die goldige Hündin ist bereits kastriert, gechipt, geimpft und auf Leishmaniose und Filarien negativ getestet. Sie kann beim nächsten Transport bereits an Bord gehen.

Senden Sie mir bitte für ein Adoptionsangebot eine Mail oder WhatsApp Nachricht mit einer kurzen Umschreibung Ihrer Lebenssituation und hinterlassen Sie eine Telefonnummer für meinen Rückruf.

Allgemeine Information: Bitte beachten Sie, dass unsere Vermittlungstiere die im Text angegebenen Untersuchungen vorweisen. Für darüberhinausgehende Gesundheitsfragen können wir keine Gewähr übernehmen. Potentielle Tierarztkosten (z.B.Zahnstein, Ohrenentzündungen, OP-Folgen, uns nicht bekannte internistische Krankheiten, o.ä.) sind vom neuen Halter zu tragen. Wir bitten um Verständnis.

Kontakt

Birgit Mieske
birgit@hundehilfe-toskana.de


+49 1578 5254500 Bitte senden Sie mir eine Nachricht, damit wir einen Telefontermin vereinbaren können.