Scatto

Rüde, Jura Laufhund, 1 Jahr, Unvermittelt, stammt aus Italien
Senna und ihr Bruder Scatto sind noch ziemlich verängstigt. Kein Wunder, sind sie doch dem schlimmen Umfeld ihres Vorbesitzers erst vor kurzem entronnen. Die beiden sind Jura Laufhunde und sehr apart.

Scatto ist der ängstlichere der beiden Geschwister. Mit unserer Pflegerin ist der Kontakt langsam möglich. Scatto braucht länger, um sich auf eine Beziehung einzulassen. Wir sind zuversichtlich, dass er in einer förderlichen und ruhigen Umgebung Stück für Stück aus sich herauskommen wird. Er ist noch sehr jung und hat mit gerade mal einem Jahr auch noch Spielraum seine Persönlichkeit zu festigen. Allerdings erfordert der hübsche Schatz Verständnis und Geduld von seiner zukünftigen Familie.

Sowohl für Senna als auch für Scatto wünschen wir uns Menschen, die bereits Hundeerfahrung haben und die sich im Umgang mit einem eher ängstlichen Tier auskennen. Sie sollten einen umzäunten Garten haben und optimal wäre ein vorhandener, souveräner Hund. Das würde beiden den Einstieg erleichtern, denn Lernen am Modell ist nicht nur bei uns Menschen eine Brücke…

Sie sollten ordentlich Zeit haben und keine hohen Erwartungen stecken. Anfangs werden beide weder alleine bleiben können, noch mit ins Büro gehen. Ihr Alltag sollte ruhig und strukturiert sein, das macht es Senna oder auch Scatto leichter. Wenn in ihrer Familie Kinder sind, sollten sie schon etwas reifer sein und Rücksicht auf die Verletzlichkeit des Lauhundes nehmen können.

Scatto ist gechipt, geimpft und auf Leishmaniose und Filarien negativ getestet.

Wenn Sie sich um den zarten Rüden bewerben möchten, schreiben Sie mir bitte eine kurze Nachricht über ihre Lebensumstände und hinterlassen Sie eine Rückrufnummer. Ich melde mich dann zeitnah bei Ihnen.

Kontakt

Diana Vogt
diana@hundehilfe-toskana.de


015904129461 (Keine Anrufe. Bitte Whatsapp oder Sms zur Terminabsprache)