katzenverträglichHündin
Sandy

Sandy

Hündin, Mischling , 1 Jahr, Vermittelt, stammt aus Italien
Nach nur 3 Wochen bei ihrer liebevollen Pflegestelle, hat Sandy ein letztes Mal ihr Köfferchen gepackt und ist in ihr neues Zuhause, neues Leben gezogen. Eine großherzige Familie mit Augenmerk auf den Tierschutz, hat dich besucht und es war schnell klar.. Ihr gehört zusammen! Wir wünschen von Herzen alles Liebe.

Kontakt

Birgit Mieske
mieskebirgit@gmail.com


+49 1578 5254500

News

23.02.2020

Sandy ist auf ihrer Pflegestelle in Würzburg eingetroffen- lesen Sie hier,  wie sie sich entwickelt…

Berichte der Pflegestelle

02.03.2020

Seit knapp 10 Tagen ist die Kleine nun auf ihrer Pflegestelle. Zeit ein wenig zu berichten.

Anfangs war Sandy stark überfordert mit der ihr völlig unbekannten Situation im Haus. Lauter neue Geräusche, unbekannte Gerüche und ganz besonders irritierend: kleine Menschen!

Mittlerweile hat sie sich daran gewöhnt und macht spürbare Fortschritte. Sie geht die ersten Schritte an der Leine spazieren, löst sich nur noch draußen und kommt mit den Kindern zurecht. Die beiden Kleinen haben allerdings auch wirklich rücksichtsvoll akzeptiert,  dass sie Sandy nicht bedrängen,  sondern die ängstliche Maus auf sich zugehen lassen.

Die beiden großen Menschen ihrer Pflegefamilie fand Sandy von Anfang an gut. Inzwischen gehört Schmusen und Spielen zum festen Repertoire. Mit den Katzen kommt sie wie erwartet prima zurecht.

Für die zarte Hündin wünschen wir uns ein ruhiges Zuhause, in dem ihr die Zeit gelassen wird, die sie braucht. Sandy wird vermutlich anfangs wieder etwas zurückgeworfen, wenn sie sich neu eingewöhnen muss. Sie sollten also Geduld mitbringen und sich darauf einstellen,  dass Sandy eine längere Warm-up-Phase braucht als selbstsichere Hunde.

Optimal wäre ein souveräner Ersthund. Sandy ist sehr sozial und gewinnt im Beisein anderer Hunde enorm an Selbstvertrauen.

Wenn die ersten Wochen der Eingewöhnung geschafft sind, erleben Sie einen wunderbaren Alltag mit der kleinen Sandy. Freundlich, sanft und eher bescheiden in ihren Ansprüchen begleitet Sandy sie dann überall hin. Durch das wachsende Vertrauen in ihre Menschen ist Sandy dann auch bereit sich anderen Abenteuern in der neuen Welt zu stellen.