Rüde
Ricky
Deine Spende für Ricky
Spenden per Banküberweisung
Bitte überweise deinen Spendenbetrag auf folgendes Vereinskonto:
Hundehilfe Toskana e.V.
Kreissparkasse Mainfranken Würzburg
IBAN: DE36 7905 0000 0048 8875 90
BIC: BYLADEM1SWU
Verwendungszweck: Ricky - 63560
Aktueller Spendenstand
 
0.- €
Jeder Betrag hilft bei der Deckung z.B. folgender Kosten
Phase 1
Check-In
50.- € Abholen, Wechsel Eigentümer, Chip
Phase 2
Wellness
225.- € Eingangsuntersuchung, Impfungen, Parasitenbehandlung, Tests Leishmaniose / Filarien
Phase 3
Check-out
135.- € EU-Pass, Ausreiseuntersuchung, Wurmkur
Phase 4
Transport
160.- € Transporterplatz

Ricky

Rüde, Kleiner Mischling , 4 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien
Unser süßer Ricky wurde als Welpe aus einem Tierheim heraus adoptiert. Jetzt, nach 4 Jahren hat die Familie keine Lust mehr und gibt ihn wieder ab.

Ricky ist ein kleiner Mann  sind Schulterhöhe beträgt gerade mal 36cm, er wiegt 11 Kilo.

Unsere Tierschützerin schmust den von seiner Familie im Stich gelassenen Buben so oft wie möglich, denn er kann nicht verstehen, wieso er jetzt in dieser lauten, unpersönlichen Umgebung sein muss. Ricky gibt sich Mühe und ist mit allen gut verträglich und mit den Pflegern besonders süß. Vielleicht hofft er, dass ihn jemand in seiner Zartheit und Bedürftigkeit wahrnimmt und adoptiert.

Schlimm genug, dass er dieses traurige Schicksal erdulden muss. Noch viel schlimmer, wenn er bis zum Herbst keine Familie findet, die ihn aufnimmt. Ricky gehört der Gemeinde und die ht beschlossen die Hunde in eines der berüchtigten Canile zu geben, aus denen die Hunde nie zurückkehren. Ein Leben als Sparschwein für einen geldgierigen Betreiber. Ein Leben lang in Gruppenhaltung, täglich Kampf um billige Nahrung und keine medizinische Betreuung oder Fürsorglichkeit. Einfach ein Ding, das dem Inhaber täglich Geld in die Tasche spült und möglichst nichts kostet.

Bitte helfen Sie ihn und die anderen Betroffenen davor zu bewahren. Für Ricky wäre auch eine Pflegestelle in Deutschland denkbar.

Ricky ist kastriert, gechipt, geimpft und auf Leishmaniose und Filarien negativ getestet.

Wenn Sie helfen möchten, schreiben Sie mir bitte eine Nachricht per Email oder WhatsApp, skizzieren Sie kurz Ihre Lebensumstände und hinterlassen Sie eine Rückrufnummer.

 

Kontakt

Diana Vogt
diana@hundehilfe-toskana.de


015904129461 (Keine Anrufe. Bitte Whatsapp oder Sms zur Terminabsprache)