Remo

Rüde, Segugio Istriano, 3 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien
Noch immer sitzt dieser wunderschöne Kerl bei seinem Jäger und wartet auf ein Happy End. Aber wie sagt man so schön: Am Ende wird alles gut, und ist es noch nicht gut, so ist es auch nicht das Ende.

Der liebe Remo ist bisher noch schüchtern, wird aber mit etwas Geduld und Feingefühl schnell seine Unsicherheit ablegen können. Sein grundsätzlich offener Charakter macht diesen einzigartigen Rüden zu einem tollen Familienhund. Dennoch braucht auch er eine artgerechte Haltung, denn der Segugio Istriano (oder auch kurzhaarige Istrianer Bracke) möchte seinen Jagdinstinkt ausleben und mit der Nase die Welt erkunden. Sie gehören zu den Laufhunden und benötigen Auslastung und Bewegung, um auch Zuhause ausgeglichen zu sein.

Wir suchen also aktive Menschen, denen er sich ganz hingeben kann. Vor allem viel Liebe, positive Verstärkung und Hundeverständnis sind hier der Schlüssel zum Erfolg, denn Istrianos neigen in ihrer Unsicherheit zur Flucht. Am Anfang sollte man sich  dessen bewusst sein. Sobald Remo weiß, dass er nun bei Ihnen ein sicheres Zuhause hat, ist er ein ganz entspannter Mitbewohner.

Mit drei Jahren ist Remo ein jugendlicher Rüde und noch voller Entdeckerfreude. In einer liebevollen Umgebung wird er sich schnell einleben und mit seinem sensiblen Wesen die Menschen in seiner Nähe bezaubern.

Je früher wir für den intelligenten Rüden eine Perspektive finden, umso besser.

Er ist gechipt, geimpft und auf Leishmaniose und Filarien negativ getestet.

Sind Sie vielleicht sein Happy End? Melden Sie sich gerne bei mir,  dann können wir gemeinsam besprechen,  worauf Sie sich freuen können …

Kontakt

Diana Vogt
diana@hundehilfe-toskana.de


015904129461