Poldo

Rüde, Segugio-Mix, 1 Jahr, Vermittelt, stammt aus Italien
Poldo ist nach einer wundervollen Zeit auf seiner Pflegestelle nun in die liebevollen Arme seiner eigenen Familie umgezogen. Mit dem fröhlichen Junghund wird es garantiert nie langweilig! Machs guter, süßer Poldo 🙂

Kontakt

Diana Vogt
diana@hundehilfe-toskana.de


015904129461 (Keine Anrufe. Bitte Whatsapp oder Sms zur Terminabsprache)

News

16.11.2020

Poldo schickt schöne neue Bilder!!!

22.11.2020

Poldo macht sich einfach wunderbar! Seine Pflegefamilie lacht soviel mit dem fröhlichen Burschen…

Poldo hat mit seinem Frauchen viel Freude in der Hundeschule und trainiert extrem gern…

Wir werden hier bald über seine Fortschritte berichten  🙂

Berichte der Pflegestelle

05.11.2020

Poldo, der gerade mal ein Jahr alte Jungspund, wurde uns im Vorfeld als Wirbelwind mit riesengroßem Herzen beschrieben. Nach drei Tagen mit ihm können wir sagen: wie treffend! Er kam, sah und schenkte uns umgehend sein uneingeschränktes Vertrauen und seine ganze Zuneigung. Jedem Menschen begegnet er freudig schwanzwedelnd und würde ihm am liebsten in die Arme springen. Über Kinder freut er sich besonders, ebenso über jeden Hund, den wir treffen.

Außerdem scheint Poldo Löwenherz vor nichts Angst zu haben. Busse, Traktoren, Staubsauger,… alles kein Grund zur Panik. Er ist ein vollkommen unbeschwerter junger Hund, der offenbar nicht die Last schlechter Erfahrungen zu tragen hat. Er ist die fellgewordene Lebensfreude, sprüht vor Energie und Neugier und macht den Eindruck, als wolle er mit allen Sinnen seine Umwelt förmlich in sich aufsaugen. Poldo Podolski ist ein sehr sportiver Hund, braucht viel Input und Bewegung, unsere kleine Hündin kann sein Tempo nur schwer mitgehen, aber es macht einfach nur Spaß, mit ihm die Welt zu erkunden. Und er hat auch eine ganz zarte Seite. Leckerchen nimmt er sehr behutsam und passt beim „Raufen“ auf, dass es ja nicht zu heftig wird. Er ist noch sehr verspielt, stibitzt gerne mal einen Hausschuh oder ein Bauklötzchen, macht dabei aber in der Regel nichts kaputt. Er reagiert gut auf seinen Namen, im Haus kommt er, wenn man ihn ruft. Wir haben den Eindruck, dass er sehr clever und lernbereit ist.

Seit er da ist, mussten wir nur einmal am Tag ein Pfützchen aufwischen. Bis zur Stubenreinheit fehlt nicht mehr viel. Auto fahren mit ihm ist auch völlig unkompliziert. Er springt gleich in den Wagen, wenn man ihn auffordert und selbst kurvenreiche Strecken machen ihm nichts aus. Jagdtrieb hat er. Eichhörnchen, Kaninchen oder Vögeln würde er gerne hinterher, aber ohne dabei an der Leine groß Theater zu machen. Er zieht halt ein bisschen.

Dieser Hund ist in unseren Augen ein Rohdiamant. Ein wenig Feinschliff, gemeinsames Training und er wird in kürzester Zeit glänzen und ein ganz wundervoller, verlässlicher Freund und Begleiter sein.