Pippa

Hündin, Englisch Setter, 2 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien
Pippa ist eine wunderschöne und mega-aufgeschlossene  junge Englisch Setterdame. Mit ihren 2 Jahren ist sie auf dem Hochplateau ihrer Lebendigkeit und versprüht Charme in großen Dosen. Ihre ansteckende Fröhlichkeit macht sie zum Liebling aller, die mit ihr arbeiten.

Pippa liebt es den Wind im Fell zu spüren, die Ohren flattern zu lassen und elegant über die Wiese zu  gleiten. Ihre Eleganz  und Sportlichkeit verzaubern, bedeuten aber zugleich, dass man wirklich viel mit ihr unternehmen sollte, damit sie so ausgeglichen und glücklich bleibt.  Täglich ausgedehnte Spaziergänge, Wandern und gelegentlich am Fahrrad mitlaufen, das sollte dazu gehören.

Junge Englisch Setter gehören nicht in eine kleine Stadtwohnung, sondern in eine Umgebung mit viel Natur und mach Möglichkeit einem eingezäunten Garten, damit sie sich auch ohne Leine austoben können, bis der Rückruf trotz der jagdliche Veranlagung zuverlässig klappt.

Pippa ist eine sanfte Setterina und ist auch mit kleinen Kindern geduldig im Umgang.  Andere Hunde schätzt sie sehr- besonders um gemeinsam über die Wiesen zu tollen, aber auch um ihre große Sehnsucht nach Nähe zu stillen. Im Kuscheln ist die Kleine nämlich eine ganz Große.

Die fitte Maus hatte einen unklaren Befund beim Leishmaniosetest. Mit einem Titer von 1:80 ist sie nicht positiv, aber auch nicht eindeutig negativ getestet. Wir empfehlen nach einigen Wochen den Test Zuhause wiederholten zu lassen.

Pippa ist gechipt und geimpft und auf Filarien negativ getestet.

Wenn Sie sich um dieses Goldstück bewerben möchten, schicken Sie mir bitte eine kurze Nachricht, beschreiten Sie mir Ihre  Lebensumstände und hinterlassen Sie eine Rückrufnummer.

Kontakt

Diana Vogt
diana@hundehilfe-toskana.de


015904129461 (Keine Anrufe. Bitte Whatsapp oder Sms zur Terminabsprache)