Hündin
Piper
Deine Spende für Piper
Spenden per Banküberweisung
Bitte überweise deinen Spendenbetrag auf folgendes Vereinskonto:
Hundehilfe Toskana e.V.
Kreissparkasse Mainfranken Würzburg
IBAN: DE36 7905 0000 0048 8875 90
BIC: BYLADEM1SWU
Verwendungszweck: Piper - 43906
Aktueller Spendenstand
 
0.- €
Jeder Betrag hilft bei der Deckung z.B. folgender Kosten
Phase 1
Check-In
50.- € Abholen, Wechsel Eigentümer, Chip
Phase 2
Wellness
225.- € Eingangsuntersuchung, Impfungen, Parasitenbehandlung, Tests Leishmaniose / Filarien
Phase 3
Check-out
135.- € EU-Pass, Ausreiseuntersuchung, Wurmkur
Phase 4
Transport
160.- € Transporterplatz

Piper

Hündin, Großer Mischling, 4 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien
Piper, diese wunderschöne und große Mischlingshündin hat von einer Auffangstation in unsere Pension gewechselt.

Jetzt können wir in die Hände, äh Pfoten, spucken und ihre Vermittlung in eine tolle Familie angehen. Piper ist ein zurückhaltendes Mädchen, die sich nach anfänglichen Schnuppern und Schauen auch schon neugierig zum Menschen hinwendet. Ganz ohne Scheu klappt es aber noch nicht, das Vertrauen kommt Stück für Stück und jeden Tag wird sie mehr verstehen und sich dann ihren Menschen förmlich hingeben. Der scheue, körperliche Kontakt verflüchtigt sich schon bald, dann werden die herrlichen Streicheleinheiten genossen. Mit etwas Geduld und Vertrauen wird sie ein toller Familienhund und eine treue Freundin. Loyal, freundlich, verspielt, aktiv und eine große Portion „möchte – ich – richtig – machen“ das ist Piper.

Sie wird noch sehr viel lernen müssen, das Schöne aber ist: Sie möchte auch! Piper beobachtet genau, schaut sich auch bei anderen Hunden Dinge ab, ist aufgeschlossen und neugierig. Aktiv mit im Alltag mit dabei sein, Hundeschule, Jogging mit Herrchen und mit Frauchen am Rad mitlaufen. Gemeinsam Suchspiele in der Natur ausprobieren, abends auf der Couch das Köpfchen ablegen.. So sollte Pipers Leben schon bald aussehen.

Haben Sie sich gerade wiedererkannt? Kann Piper in Ruhe und Zeit in Ihrem neuen Zuhause ankommen und sich an alles gewöhnen? Geben Sie ihr Halt und Schutz? Sind Sie täglich draußen unterwegs und haben vielleicht schon einen Hund? Perfekt!

Senden Sie mir bitte zur Kontaktaufnahme eine kurze Beschreibung Ihrer Lebenssituation und hinterlassen eine Telefonnummer.

Piper ist kastriert, gechipt, geimpft und auf Filarien negativ getestet. Der Leishmaniose Titer ist erhöht, sie braucht aber keinerlei Medikamente.

 

Kontakt

Birgit Mieske
birgit@hundehilfe-toskana.de


+49 1578 5254500 Bitte senden Sie mir eine Nachricht, damit wir einen Telefontermin vereinbaren können.

News

15.04.2022

Heute haben wir Piper besucht. Wir sind positiv überrascht wie toll sch die wunderschöne Hündin entwickelt hat. Sie sucht ohne Scheu unsere Nähe und lässt sich kraulen und streicheln. Im Gegenzug schubbert sich sich an uns und zeigt ihre Zuneigung. Jetzt wird es aber höchste Eisenbahn das Piper ein Zuhause bekommt.