Rüde
Paco
Deine Spende für Paco
Spenden per Banküberweisung
Bitte überweise deinen Spendenbetrag auf folgendes Vereinskonto:
Hundehilfe Toskana e.V.
Kreissparkasse Mainfranken Würzburg
IBAN: DE36 7905 0000 0048 8875 90
BIC: BYLADEM1SWU
Verwendungszweck: Paco - 62603
Aktueller Spendenstand
 
0.- €
Jeder Betrag hilft bei der Deckung z.B. folgender Kosten
Phase 1
Check-In
50.- € Abholen, Wechsel Eigentümer, Chip
Phase 2
Wellness
225.- € Eingangsuntersuchung, Impfungen, Parasitenbehandlung, Tests Leishmaniose / Filarien
Phase 3
Check-out
135.- € EU-Pass, Ausreiseuntersuchung, Wurmkur
Phase 4
Transport
160.- € Transporterplatz

Paco

Rüde, Lagotto Romagnolo - Mix, 4 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien
Paco, lockiger Wirbelwind kann endlich auf eine freundlichere Zukunft hoffen.

Der Lagotto-Mischling ist ebenfalls ein Abgabehund von einem Jäger. Er wurde zwar nicht sonderlich gut untergebracht, aber viele Schlechtigkeiten scheint Paco nicht erlebt zu haben. Unsere Helferinnen vor Ort berichten jedenfalls, daß er einfach nur unglaublich freundlich und zuckersüß sei.

Bestimmt wird sein Alltag von Langeweile, nur gelegentlich gibt es die Chance auf ein wenig herumtollen oder kleine Wettrennen mit Hundefreunden auf der eingezäunten Auslaufwiese. Seine Schnappschüsse zeigen ihn kurz nach dem Tobem. Happy, lange Zunge und ein kecker Blick, wenn es nach ihm ginge, könnte es weitergehen! Leider vergeht die Zeit im Auslauf viel zu schnell und es geht zurück in den Käfig.

Paco braucht unbedingt Beschäftigung, die sein Köpfchen und besonders seinen Körper in Anspruch nimmt. Er ist süß, niedlich und dazu auch noch wuschelig, aber ganz gewiss kein Hund, der so „nebenbei“ mitläuft. Er ist sehr klug, sportlich und perfekt für aktive Menschen. Gassigehen und hier und da ein Stöckchen werfen reicht diesem Sportshund nicht aus. Sicherlich ist die Eingewöhnung anfangs Anspruch genug, denn ein Leben im Haus und die damit einhergehenden Anforderungen an Paco müssen erstmal bewältigt werden. Das wird eine aufregende Zeit für das neue Mensch-Hund-Team. Immer wiederkehrende Abläufe sind für Flitzpiepen wie Paco leicht zu durchschauen und zu verinnerlichen.

Paco ist ausreisebereit und hat seine Impfungen und den Chip bereits erhalten.Er ist auf Leishmaniose und Filarien negativ getestet. Senden Sie mir für eine Anfrage bitte eine Email oder WhatsApp Nachricht. Vergessen Sie bitte Ihre Telefonnummer für meinen Anruf nicht.

Kontakt

Birgit Mieske
birgit@hundehilfe-toskana.de


+49 1578 5254500 Bitte senden Sie mir eine Nachricht, damit wir einen Telefontermin vereinbaren können.

News

13.06.2022

Paco sendet neue Bilder. Die Helferinnen vor Ort sind verzückt über seine Freude und liebenswerte Art.