Nina

Hündin, Segugio maremmano, 2 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien
Nina ist eine weitere Hündin des Jägers, der seine Hunde abgeben muss, weil er das Gelände nicht behalten darf.

Nina ist eine Segugio maremmano Hündin, ca. ein bis zwei Jahre alt und eine ganz zierliche Maus mit gerade mal 10 Kg Gewicht.

Sie versteht sich blendend mit Männlein und Weiblein, jung und alt. Gerne spielt sie mit den anderen und springt fröhlich durch das schöne Außengehege. Wie alle Segugi ist sie in neuen Situationen und unbekannten Umgebungen erstmal vorsichtig und hält sich vornehm zurück. Wenn sie die Lage überblickt taut sie kontinuierlich auf und zeigt ihre fröhliche Seite.

Nina ist eine optimale Hündin für Menschen, die gerne und viel spazierengehen und das gemeinsame Stromern durch die Natur lieben. Zuhause mag es Nina gerne beschaulich und sagt zu einem Faulenzertag bei schlechtem Wetter garantiert nicht nein. Ihr Wesen ist sanft und ausgeglichen. Nach einer Weile wird sie eine gute Begleiterin für fast alle Lebenslagen. Bei Cafebesuchen oder als Bürohündin verbreitet sie dann wohlige Behaglichkeit durch ihre ruhige Art.

Sie möchten Nina kennenlernen? Dann lassen Sie uns telefonieren. Bitte schreiben Sie mir eine Email oder WhatsApp, dann melde ich mich umgehend bei Ihnen.  Es wäre toll, wenn Nina so bald wie möglich ausreisen könnte, um einem evtl.bevorstehenden Lockdown zu entwischen…

Nina ist gechipt und geimpft, hat ihre Papiere schon parat gelegt.

Kontakt

Diana Vogt
diana@hundehilfe-toskana.de


015904129461