Moro

Rüde, Segugio italiano , 8 Jahre, Vermittelt, stammt aus Italien
Moro ist endlich angekommen…

Nach einem Leben geprägt von Mangel und Gewalt genießt er nun die Zuwendung und Wärme seiner neuen Familie. Von seiner fürsorglichen Pflegefamilie wurde er auf sein neues Leben vorbereitet und kann nun in seinem Für-Immer-Zuhause zeigen, wie lieb und anhänglich er ist… Moro hat endlich ein würdevolles Leben und wir danken allen, die dazu beigetragen haben…

Kontakt

Diana Vogt
diana@hundehilfe-toskana.de


015904129461

News

01.03.2020

Moro ist auf seiner Pflegestelle eingetroffen. Lesen Sie demnächst hier, wie er sich entwickelt…

Berichte der Pflegestelle

12.04.2020

Ein kurzer Bericht von Moro:
Also erstmal zu seiner alten Verletzung. Bei beiden Vorderpfoten ist die Beugesehne durchtrennt. Bei der linken Vorderpfote ist zudem in der einen Zehe ein Gelenk verschoben. Daran muss nichts weiter gemacht werden, allerdings darf er damit nicht so weit spazieren gehen (also nicht Fahrrad fahren oder joggen) und er sollte möglichst auf weichem Untergrund laufen.
Zu seinem Charakter: Er ist sehr kinderlieb und absolut verträglich mit allen Hunden. Wir haben noch keinen Hund getroffen, den er unsympathisch gefunden hätte. Er bindet sich stark an eine Person, mit anderen (zB mit meinem Mann 😅) geht er dann eher unwillig Gassi. Sein Jagdtrieb ist definitiv vorhanden, im Wald ist zB durchgehend die Nase auf dem Boden und da kriegt er dann auch nicht viel mit. Ansonsten kann man mit ihm an der Schleppleine schon gut arbeiten, da kommt er dann auch auf Zuruf zurück. Geflügel findet er uninteressant, aber eine Katze oder ein Karnickel, das wegrennt – super spannend! Mittlerweile ist er im Haus recht ruhig geworden, er liegt auf einem seiner Plätze oder im Garten in der Sonne, solange ich mich nicht weg bewege. Wenn die Kinder wuseln, ist es ihm egal. Er ist rassetypisch nicht besonders wachsam, also, er bellt der Briefträger oder so nicht an. Er bellt insgesamt eigentlich gar nicht.

Mehr fällt mir gerade nicht ein 🤔 Insgesamt ein angenehmer Hund für bequemere Leute, würde ich sagen!