katzenverträglichRüde
Momo

Momo

Rüde, Bretone epagneul, 5 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien
„Dieses Geheimnis ist die Zeit. Es gibt Kalender und Uhren, um sie zu messen, aber das will wenig besagen, denn jeder weiß, dass einem eine einzige Stunde wie eine Ewigkeit vorkommen kann, mitunter kann sie aber auch wie ein Augenblick vergehen – je nachdem, was man in dieser Stunde erlebt. Denn Zeit ist Leben. Und das Leben wohnt im Herzen.“ aus Michael Endes Momo

… und davon hat unser italienischer Momo ganz ganz viel in sich.

Der aufgeschlossene, fröhliche und anhängliche Bretone ist ein Traumhund. Er schmust für sein Leben gerne, ist eher von ruhiger Energie und hat doch den spritzigen  Charme der Bretonen in seinen Adern. Verspielt und verträumt so könnte man den 5 Jährigen skizzieren.

Momo passt in sehr viele verschiedene Familienmodelle. Ob zu einem alleinstehenden älteren Menschen oder eine junge Familie mit Kindern, Momo findet überall seine Nische. Er liebt es Spazieren zu gehen und mit seinem Menschen unterwegs zu sein. Ein eigener Garten wäre super, ist aber keine zwingende Voraussetzung.

Wichtig ist, dass Sie das sanfte Kuschelbärchen mit viel gemeinsamer Zeit „verwöhnen“ und seinem schlauen Kopf die ein oder andere Herausforderung bescheren. Momo würde bestimmt an verschiedenen Spiel- und Spaßangeboten Ihrer Hundeschule Freude haben.  Entdecken Sie mit ihm die vielen Möglichkeiten, die sich für Sie beide als neugefundenes Team ergeben. Ganz klar: Mit Momo vergeht die gemeinsame Zeit wie im Flug und man würde sich wünschen sie festhalten zu können….

Momo ist gechipt, geimpft, auf Leishmaniose und Filarien negativ getestet und kann mit dem nächsten Transport zu Ihnen reisen.

Kontakt

Diana Vogt
diana@hundehilfe-toskana.de


015904129461