Rüde
Missi

Missi

Rüde, Segugio italiano , 3 Jahre, Vermittelt, stammt aus Italien
Missi hat nach seinem sehr guten Start bei unserer Monika sein eigenes Zuhause gefunden. Er wird aktiv ausgelastet und vor allen Dingen geliebt und verwöhnt. So wie ein Segugioleben eben sein sollte…. Alles Gute, lieber Missi!

Kontakt

Diana Vogt
diana@hundehilfe-toskana.de


015904129461

News

29.08.2020

Missi ist heute auf seiner Pflegestelle eingetroffen. Der schöne Segugio wird hier berichten, wie es ihm in seiner ersten Familie geht…

Berichte der Pflegestelle

02.09.2020

Unsere Pflegestelle schreibt: „Missi ist wirklich sehr gut beschrieben auf der Homepage. Einfach ziemlich perfekt, würde ich sagen. Er hat sich schon sehr gut eingelebt für die kurze Zeit. Am zweiten Tag bereits der erste Versuch, das Sofa zu erobern😅. Plötzlich lag er oben… Er ist nicht ängstlich, aber am Anfang etwas zurückhaltend (ganz normal). Jagdtrieb ganz ordentlich vorhanden.. (die Hasen beim Spaziergang.. sehr spannend… ), aber das ist auch etwas rassebedingt. Er ist sehr umgänglich, lässt eigentlich alles mit sich machen (was im Sinne eines Hundes ist). Stubenrein ist er fast, würde ich sagen. Und das Beste: er ist ziemlich schlau und im Umgang mit Kindern super, soweit ich das bis jetzt beurteilen kann. Unsere Kinder sind nicht mehr ganz klein, aber er mag es z. B. sehr, mit ihnen zu spielen. Man kann ihn auch gut mit Bälle werfen etc. beschäftigen. Das mag er sehr gerne. Mit einer „Nachbarshündin“ hatte er auch schon netten Kontakt. Das war völlig problemlos. Er hält direkt Ausschau nach anderen Hunden😅. Gut, etwas verfroren und bei Regen „not amused“, aber das ist halt so.. Ich denke auch, dass er auf jeden Fall einen Garten mit hohem Zaun braucht und jemanden, der/die ihm genügend Auslauf bieten kann. Er ist wirklich ein echter Schatz!“