katzenverträglichHündin
Maya
Deine Spende für Maya
Spenden per Banküberweisung
Bitte überweise deinen Spendenbetrag auf folgendes Vereinskonto:
Hundehilfe Toskana e.V.
Kreissparkasse Mainfranken Würzburg
IBAN: DE36 7905 0000 0048 8875 90
BIC: BYLADEM1SWU
Verwendungszweck: Maya - 58987
Aktueller Spendenstand
 
0.- €
Jeder Betrag hilft bei der Deckung z.B. folgender Kosten
Phase 1
Check-In
50.- € Abholen, Wechsel Eigentümer, Chip
Phase 2
Wellness
225.- € Eingangsuntersuchung, Impfungen, Parasitenbehandlung, Tests Leishmaniose / Filarien
Phase 3
Check-out
135.- € EU-Pass, Ausreiseuntersuchung, Wurmkur
Phase 4
Transport
160.- € Transporterplatz

Maya

Hündin, Segugio Ariegois , 6 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien
Maya, 6jährige Ariegeois-Hündin, unsere Tierschützerin schrieb „ich wünschte, man könne Mayas Sanftmut und ruhigen Charakter auf den Bildern erkennen“.

Ihr vorheriges Leben hat Maya augenscheinlich komplett hinter sich gelassen. Zur Zeit scheint sie einfach erleichtert. Erleichtert von diesem grausamen Ort, der jahrelang ihr Gefängnis war, entkommen zu sein. Ihr einstiger Besitzer hat sie, wie viele andere ihrer Artgenossen auch, fernab in einem Zwinger gehalten. Zur Jagdsaison ging es mit vielen anderen Hunden raus, aufgepuscht, ausgehungert, das Wild dem Hobby-Jäger vor die Flinte jagen. Einerseits kann man fast glücklich sein, daß dies nicht zu häufig passierte. Denn diese Form der „Jagd“ ist unglaublich gefährlich. Viele verenden nach einem Kampf mit einem Wildschwein, andere nehmen reißaus und irren umher, andere verletzen sich und werden noch vor Ort entsorgt. Auf der anderen Seite verbrachte Maya eine unendlich lange Zeit in einer fast aussichtslosen Tristesse.  Hitze, Kälte, Regen, Hunger, Durst und keinerlei Beschäftigung.

Der Ariegois ist ein Lauf- und Vorstehhund, klug, freundlich und sensibel. Gemacht um sich zu bewegen, glücklich und fröhlich, wenn er ausgelastet und integriert ist. Maya wird sich in einem empathischen und ruhigem Umfeld schnell einfügen und wissen, daß sie genau hier hin gehört. Es ist so unglaublich schön anzusehen, wie sich diese Hunde in einem Zuhause manchmal unsichtbar machen können. Leise und still, unglaublich anpassungsfähig und dankbar fügen sich diese Genussnasen ins Familienleben ein. Es gibt natürlich die Voraussetzungen, dass Sie sich täglich bewegen und laufen müssen und wollen. Richtig lange an Wäldern und Feldern vorbeitraben, die langen Ohren im Wind flattern lassen.

Maya wäre gerne eine Jogingpartnerin, lebenslange Vertraute und Freundin. Kinder sollten schon im Teenager-Alter sein. Andere Hunde, die schon in Ihrem Haus leben, wären ein Segen für die gesellige Schnute. Es gibt nämlich sehr viel für sie zu lernen und dieses schauen sich Neuankömmlinge am einfachsten von anderen Hunden ab.

Maya würde sich freuen schon auf unseren nächsten Glückstransporter aufzuspringen und Ihnen entgegenzureisen.

Damit wir zügig die Ausreiseformalitäten regeln können, senden Sie mir bitte eine Email oder WhatsApp Nachricht mit einer Umschreibung Ihrer Lebensumstände. Hinterlassen Sie eine Telefonnummer, damit wir bei einem Gespräch schauen können, ob dieses hübsche Langohr zu Ihnen passt.

Kontakt

Birgit Mieske
birgit@hundehilfe-toskana.de


+49 1578 5254500 Bitte senden Sie mir eine Nachricht, damit wir einen Telefontermin vereinbaren können.

News

23.04.2022

Maya hat den Katzentest bestanden ♡