Martino

Rüde, Segugio-Mix, 11 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien
„Die einzigen Geschöpfe,  die weit genug entwickelt sind, um reine Liebe auszudrücken sind Hunde und Kleinkinder“ Johnny Depp

Wer dem sanftmütigen Martino in seine lieben Augen geblickt hat, der spürt, dass sein Herz rein und wohlwollend in die Welt blickt.

Nach 11 langen und tristen Jahren ist Martino fähig geblieben, seine Liebe uns wenig sympathischen Zweibeinern zu schenken.

Martino hat eine ruhige Energie. Er bleibt bescheiden und gelassen,  nimmt dankbar an, was positiv ist.  Und wenn das Fitzelchen Glück noch so unscheinbar ist, Martino scheint es zu fokussieren und sich seine Zufriedenheit zu bewahren. Vermutlich hat er es dieser Haltung zu verdanken, dass er die harten Jahre beim Jäger und die perspektivlosen Jahre im Tierheimalltag überstehen konnte.

Nun wollen wir seinem Glück auf die Sprünge helfen und ihm einen Lebensabend in Wärme und Geborgenheit ermöglichen. Wir suchen ein Zuhause, das ihm die letzten Jahre so schön wie möglich gestaltet. Dazu gehört ein weiches Körbchen,  eine ruhige, stressfreie Umgebung, leckeres Essen und warme Temperaturen. Maßvolle Spaziergänge, gemeinsame Winterabende in heimeliger Athmosphäre, freundliche Hundebegegnungen und sehr viel Zärtlichkeit und Liebe.

Martino gibt sein ganzes Herz für die Möglichkeit einen Winter nicht in Nässe und Kälte zubringen zu müssen. Sie möchten helfen? Melden Sie sich bei mir. Am besten schreiben Sie mir eine Nachricht und hinterlassen Ihre Telefonnummer, damit ich zurückrufen kann.

Martino ist kastriert, gechipt und geimpft. Seine Tests auf Leishmaniose und Filarien sind negativ.

 

Kontakt

Diana Vogt
diana@hundehilfe-toskana.de


015904129461

News

20.10.2020

Martinos Leidenschaft gilt dem Futter! Da entwickelt der lustige Hund Temperament und lässt sich zu allen möglichen und unmöglichen Kunststückchen ermuntern. Martino ist der witzigste Hund im Tierheim, sagen seine Pfleger… Win Welpe gefangen im reiferen Hundekörper???