Rüde
Rasmus
Deine Spende für Rasmus
Spenden per Banküberweisung
Bitte überweise deinen Spendenbetrag auf folgendes Vereinskonto:
Hundehilfe Toskana e.V.
Kreissparkasse Mainfranken Würzburg
IBAN: DE36 7905 0000 0048 8875 90
BIC: BYLADEM1SWU
Verwendungszweck: Rasmus - 83003
Aktueller Spendenstand
 
0.- €
Jeder Betrag hilft bei der Deckung z.B. folgender Kosten
Phase 1
Check-In
50.- € Abholen, Wechsel Eigentümer, Chip
Phase 2
Wellness
225.- € Eingangsuntersuchung, Impfungen, Parasitenbehandlung, Tests Leishmaniose / Filarien
Phase 3
Check-out
135.- € EU-Pass, Ausreiseuntersuchung, Wurmkur
Phase 4
Transport
160.- € Transporterplatz

Rasmus

Rüde, Englisch Setter , 7 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien
Die Jagdsaison ist beendet, jetzt wird ausgemistet bei den Jägern. Wer sich nicht bewährt hat oder wer der Willkür seines Halters nicht mehr gefällt, muss weg.

Inziwschen haben wir einen gewissen Bekanntheitsgrad in der Region. Manche Jäger bieten unserer Tierschützerin diese armen Tiere an. Wielange sie warten bis wir einen Hund aufnehmen können, weiß niemand. Damit die Hunde wenigstens eine kleine Chance haben, veröffentlichen wir sie hier.

Ob der Hund noch da ist, wenn Sie anfragen, können wir nicht sagen. Sobald ein Platz in unserer Hundepension frei wird, zieht einer der akut bedrohten ein. Natürlich können Sie auch direkt so einen „Wackelkandidaten“ adoptieren. Über Charakter, Gesundheit oder Verhaltensweisen können wir nur bedingt Auskunft geben.

Wir hoffen auf Rasmus Glück!

Rasmus ist ein Englisch Setter,  7 Jahre alt. Er wirkt aufgeschlossen und sanft. Ein rassetypischer, liebenswerter Settermann…

Rasmus ist gechipt und geimpft.

Wenn Sie ihm helfen möchten, schreiben Sie mir bitte eine Nachricht per Email oder WhatsApp, skizzieren Sie kurz Ihre Lebensumstände und hinterlassen Sie eine Rückrufnummer.

 

Allgemeine Information: Bitte beachten Sie, dass unsere Vermittlungstiere die im Text angegebenen Untersuchungen vorweisen. Für darüberhinausgehende Gesundheitsfragen können wir keine Gewähr übernehmen. Potentielle Tierarztkosten (z.B.Zahnstein, Ohrenentzündungen, OP-Folgen, uns nicht bekannte internistische Krankheiten, o.ä.) sind vom neuen Halter zu tragen. Wir bitten um Verständnis.

Kontakt

Diana Vogt
diana@hundehilfe-toskana.de


015904129461 (Keine Anrufe. Bitte Whatsapp oder Sms zur Terminabsprache)