katzenverträglichHündin
Maggie
Deine Spende für Maggie
Spenden per Banküberweisung
Bitte überweise deinen Spendenbetrag auf folgendes Vereinskonto:
Hundehilfe Toskana e.V.
Kreissparkasse Mainfranken Würzburg
IBAN: DE36 7905 0000 0048 8875 90
BIC: BYLADEM1SWU
Verwendungszweck: Maggie - 37885
Aktueller Spendenstand
 
0.- €
Jeder Betrag hilft bei der Deckung z.B. folgender Kosten
Phase 1
Check-In
50.- € Abholen, Wechsel Eigentümer, Chip
Phase 2
Wellness
225.- € Eingangsuntersuchung, Impfungen, Parasitenbehandlung, Tests Leishmaniose / Filarien
Phase 3
Check-out
135.- € EU-Pass, Ausreiseuntersuchung, Wurmkur
Phase 4
Transport
160.- € Transporterplatz

Maggie

Hündin, Collie-Mix, 1 Jahr, Vermittelt in Italien, stammt aus Italien
Maggie – die anderthalbjährige Miniatur-Colliemix-Hündin verzaubert die triste Auffangstation in Mittelitalien. Und: Little-Lassie kann mit der TV-Berühmtheit locker mithalten 🙂

Die etwa 40cm kleine Schönheit schenkt jedem Besucher ihr Lächeln und wedelt sich über’s Auge direkt ins Herz. Mit ihrem spritzigen Charme und ihrer bedingungslosen Freundlichkeit wäre sie in einer herzlichen und unternehmungslustigen Familie genau richtig! Maggie ist verspielt und für Kinder ab dem Grundschulalter eine geduldige (Spiel-) Kameradin. Auch mit kleineren Kindern ist sie sanft und gibt auf sie acht. Sie bindet sich fest in den Familienverband und ist zugleich aufgeschlossen gegenüber Fremden.

Als Collie-Mischling ist sie pfiffig und genießt geistige Beanspruchung ebenso wie spielerische Beschäftigung. Mit Maggie wird es garantiert nicht langweilig, denn sie ist aufgeweckt und für nahezu alles zu begeistern.

Die kleine „Blonde“ ist eine wunderbare Mischung, die auch für Hundeanfänger gut geeignet ist. Sie hat bereits in einem Haushalt gelebt und kennt also schon etwas die Regeln, die im Haushalt gelten. Außerdem ist Maggie prima sozialisiert und versteht sich sehr gut mit anderen Hunden. Jung, gesund und gut gelaunt würde Maggie ihre Familie gerne bereichern.

Finden Sie auch, dass eine Hündin wie Maggie nicht einsam in der Kälte warten sollte? Dann melden Sie sich gerne bei uns. Maggie ist bereits kastriert, gechipt und geimpft, auf Leishmaniose und Filarien negativ getestet. Sie könnte noch vor Weihnachten bei Ihnen sein!

Kontakt

Birgit Mieske
birgit@hundehilfe-toskana.de


+49 1578 5254500 Bitte senden Sie mir eine Nachricht, damit wir einen Telefontermin vereinbaren können.