Hündin
Maggie

Maggie

Hündin, Pointermix, 5 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien
Maggie heißt unsere schmusige Pointermixdame. Die knapp fünfjährige Vorstehhündin liebt die Menschen. Am liebsten würde sie ihre ganze Zeit nur an der Seite dieser faszinierenden Wesen verbringen. „Die können so toll kraulen, sie machen dauernd spannende Sachen und obendrein haben sie oft Leckerchen in der Tasche“, denkt sie vermutlich.

Maggie träumt davon mit ihren eigenen Menschen über Felder und durch Wälder zu streifen,  gemeinsam zu entspannen und gelegentlich Besucher zu empfangen und die gastfreundliche Haushündin zu geben. Bei vierbeinigen Besuchern bevorzugt Maggie Rüden, die akzeptieren wie selbstverständlich ihre Vormachtstellung. Mit dominanten Hündinnen kann es zu Diskussionen kommen, so dass wir Maggie lieber bei einem Rüden oder als Solitärhündin sehen würden.

Maggie braucht ordentlich Bewegung, damit sie ganz lange zu gesund und munter bleiben kann, wie sie jetzt ist. Mit größeren Kindern und überhaupt allen denkbaren Familienkonstellationen kommt die gesellige Pointerina prima klar. Maggie ist gelehrig und anpassungswillig. Mit ein wenig Anleitung wird sie sich schnell in Ihren Alltag integrieren können.

Sie haben Zeit und Lust die anhängliche, aktive Hündin zu verwöhnen und auszulasten? Dann senden Sie mir eine Nachricht, beschreiben Sie kurz Ihre Lebensumstände und hinterlassen Sie mir Ihre Nummer für den Rückruf.

Maggie ist gechipt, geimpft und auf Leishmaniose und Filarien negativ getestet.

Kontakt

Diana Vogt
diana@hundehilfe-toskana.de


015904129461 (Keine Anrufe. Bitte Whatsapp oder Sms zur Terminabsprache)