Hündin
Lea

Lea

Hündin, Großer Mischling , 4 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien
Unsere Lea ist ein ganz zartes Pflänzchen. Eingeschüchtert lässt sie sich von uns im Außengehe nicht fotografieren, sondern versteckt sich ängstlich in ihrer Hütte.

Ihre Pflegerin schickte uns schließlich die Bilder, die wir hier zeigen.

Lea berührt uns sehr. Die etwa 60cm große Mischlingshündin ist bildhübsch und von ihrer eleganten Erscheinung her hätte sie jeden Grund stolz und selbstbewusst durch die Welt zu streifen. Doch sie ist unterwürfig und ständig in Anspannung. Sie lässt sich nicht anleinen bzw.versteinert sie, sobald die Leine angelegt wird.

Kein Zweifel- Lea muss schlimmes erlebt haben. Uns ist bewusst, dass Lea wenige Hundeliebhaber anspricht. Sie stellt besondere Anforderungen an die Menschen, die ihr hoffentlich zu einem Leben verhelfen können. In der Auffangstation hat sie das nicht.

Hier fehlt die erforderliche Zeit zur Zuwendung und durch die vielen Mithunde ist auch keine Ruhe in der Anlage. So wird sie wahrscheinlich niemals ihre Ängste überwinden.

Um Lea adoptieren zu können sind Erfahrung im Umgang mit ängstlichen Hunden und ein vorhandener souveräner Ersthund Voraussetzung. Sie orientiert sich an anderen Hunden und würde vermutlich völlig überfordert sein in einem Haushalt ohne Vierbeiner…

Wenn Sie sich zutrauen dieser armen Hundeseele die Hand zu reichen- bitte melden Sie sich bei mir. Da ich berufsbedingt nicht immer anrufbar bin, schreiben Sie mir und ich melde mich umgehend zurück….

Lea ist gechipt und geimpft. Sie wird mit EU- und Impfpass zu Ihnen reisen.

Kontakt

Diana Vogt
diana@hundehilfe-toskana.de


015904129461