Rüde
Jack
Deine Spende für Jack
Spenden per Banküberweisung
Bitte überweise deinen Spendenbetrag auf folgendes Vereinskonto:
Hundehilfe Toskana e.V.
Kreissparkasse Mainfranken Würzburg
IBAN: DE36 7905 0000 0048 8875 90
BIC: BYLADEM1SWU
Verwendungszweck: Jack - 75611
Aktueller Spendenstand
 
0.- €
Jeder Betrag hilft bei der Deckung z.B. folgender Kosten
Phase 1
Check-In
50.- € Abholen, Wechsel Eigentümer, Chip
Phase 2
Wellness
225.- € Eingangsuntersuchung, Impfungen, Parasitenbehandlung, Tests Leishmaniose / Filarien
Phase 3
Check-out
135.- € EU-Pass, Ausreiseuntersuchung, Wurmkur
Phase 4
Transport
160.- € Transporterplatz

Jack

Rüde, Kleiner Mischling, 4 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien
Auf Pflegestelle in 97082 Würzburg seit 23.09.2023
UPDATE:

Jack sucht dringend ein neues Zuhause. Seine Menschen haben alles getan, um ihm ein sorgenfreies und gutes Leben zu ermöglichen. Aus gesundheitlichen und privaten Gründen kann er jedoch nicht bei seiner aktuellen Familie bleiben. Hier ein Steckbrief von Jack.

• Geboren Mai 2020 in Italien
• Bei uns in Würzburg seit Oktober 2023
• Rasse: Mischling
• Gewicht: 16 kg
• Kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt
• Charakter: verschmust, sanft, intelligent, verspielt, übt gerne Tricks und liebt Suchspiele, schläft tagsüber gern viel, Langschläfer (muss nicht vor 10 Uhr morgens raus, kann aber auch um 6 Uhr aufstehen, wenn es notwendig ist), Eichhörnchen und andere Tierchen findet Jack spannend. Die Faszination war so groß, dass er alles um sich herum vergaß und regelmäßig unter einem „Eichhörnchenbaum“ kleben blieb. Aus diesem Stadium sind wir noch nicht richtig raus, aber er schaut uns nun doch ab und zu an, und es ist wie wenn er sage würde „ich komme gleich“.
• Herausforderung:
o allein bleiben
o Katzen findet Jack nicht so toll
• Stärken:
o Grundkommandos, wie „Sitz“ und „Platz“ beherrscht Jack
o Läuft gut an der Leine
o Kann unproblematisch in die Stadt, in Restaurants und Cafés, zu Familienbesuchen und in den Urlaub mitgenommen werden
o Kinder findet er gut
o Kennt es die Zeit bei Hundesittern zu verbringen
o Schläft nachts unproblematisch allein im Wohnzimmer
o Bleibt auf seinem Platz liegen, auch wenn man den Raum verlässt
o Jack ist sehr auf seine vertrauten Menschen bezogen. Er ist
unheimlich liebevoll und sanft. Er ist empathisch und spürt, wie es seinen Menschen geht.
o Den Menschen, denen er vertraut, vertraut er voll und ganz.
o Er ist sehr intelligent und lernt schnell, was er machen soll, was er darf und was er nicht darf.
o Versteht sich gut mit Hunden, die er kennt
Jack ist ein liebenswerter Hund, der seinen Menschen viel zurückgibt. Es fällt uns unglaublich schwer, ihn herzugeben, da wir ihn von Herzen lieben. Es würde uns viel bedeuten, wenn wir ab und zu ein Update bekommen würden, wie es ihm in seinem neuen Zuhause geht.
Gerne beantworten wir Fragen und organisieren ein Kennenlernen.

 

Jack ist eine arme Socke.  Er lebte in den ersten 2 Jahren bei einem rumänischen Ehepaar. Dann wurde die Frau schwanger und Jack aus dem Haus verbannt. Etwa ein Jahr lang wurde er draußen an der Kette gehalten.

Jetzt ist er einerseits überglücklich wieder mit Menschen in Kontakt zu kommen und hat doch große Ängste durchleben müssen. Er sucht die Nähe unserer Pfleger, genießt die Zuwendung und versucht zu altem Vertrauen zurückzufinden. Der dreijährige Rüde macht zusehends Fortschritte, so dass nur noch der Tierarztbesuch eine Herausforderung ist. Aber auch das wird der mutige und lernfähige Jack bald wieder hinbekommen.

Was diesen Hund so besonders macht, ist dass er anderen traumatisierten Hunden hilft wieder Vertrauen zu Menschen aufzubauen. Er animiert die Schüchternen und zeigt wirklich ungewöhnlich deutlich, dass er ihnen helfen möchte. Jack ist so empathisch, dass er vielleicht sogar ein Assistenzhund werden könnte. Auf jeden Fall ist er ein „intuitiver Therapeut“ und wird seinen Menschen eine besonders intensive Beziehung schenken.

Wir sind sehr gerührt von diesem besonderen Hundemann. Wer hätte eine echte Familie mehr verdient? Eine Familie, die ihn nicht wieder abschiebt oder verlässt. Eine Familie, die ihm ebenso tiefe Gefühle entgegenbringt wie er ihnen.

Sind Sie diese Person? Wir freuen uns auf Ihre Zuschrift. Bitte beschreiben Sie kurz Ihre Lebensumstände und hinterlassen Sie eine Rückrufnummer.

Jack ist kastriert, gechipt, geimpft und negativ auf Leishmaniose und Filarien getestet.

Allgemeine Information: Bitte beachten Sie, dass unsere Vermittlungstiere die im Text angegebenen Untersuchungen vorweisen. Für darüberhinausgehende Gesundheitsfragen können wir keine Gewähr übernehmen. Potentielle Tierarztkosten (z.B.Zahnstein, Ohrenentzündungen, OP-Folgen, uns nicht bekannte internistische Krankheiten, o.ä.) sind vom neuen Halter zu tragen. Wir bitten um Verständnis.

Kontakt

Diana Vogt
diana@hundehilfe-toskana.de


015904129461 (Keine Anrufe. Bitte Whatsapp oder Sms zur Terminabsprache)

News

23.09.2023

Jack ist heute auf seiner Pflegestelle eingetroffen. Lesen Sie hier, wie es mit ihm weitergeht…