Hündin
Ines
Deine Spende für Ines
Spenden per Banküberweisung
Bitte überweise deinen Spendenbetrag auf folgendes Vereinskonto:
Hundehilfe Toskana e.V.
Kreissparkasse Mainfranken Würzburg
IBAN: DE36 7905 0000 0048 8875 90
BIC: BYLADEM1SWU
Verwendungszweck: Ines - 39680
Aktueller Spendenstand
 
0.- €
Jeder Betrag hilft bei der Deckung z.B. folgender Kosten
Phase 1
Check-In
50.- € Abholen, Wechsel Eigentümer, Chip
Phase 2
Wellness
225.- € Eingangsuntersuchung, Impfungen, Parasitenbehandlung, Tests Leishmaniose / Filarien
Phase 3
Check-out
135.- € EU-Pass, Ausreiseuntersuchung, Wurmkur
Phase 4
Transport
160.- € Transporterplatz

Ines

Hündin, Segugio Istriano , 3 Jahre, Vermittelt in Italien, stammt aus Italien
Möchten Sie ein bildhübsche und  vor allem megabrave Hundedame in Ihrer Familie aufnehmen? Eine, die tüchtig lernt und mit ihrem bescheidenen Wesen alle verzaubert?

Dann sollten Sie sich Ines unbedingt näher ansehen! Sie ist eine ausgemusterte Segugia istriana. Eine bei uns noch seltene, aber wunderbare Jagdhundrasse. Ines ist sehr sensibel und achtsam mit ihrer Umwelt. Mit Menschen ist sie offen, anschmiegsam und treu.

Als wir sie besuchen, zeigt sie sich von ihrer genießerischen Seite und lässt sich intensiv kraulen und kuscheln. Werbewirksam legte sie sich auf das Dach einer Hütte und tankte die milde Februarsonne.

Wir sind uns einig- Ines ist eine Granate. Vier Pfoten auf Schmusekurs…aber ihre entspannte Facette darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass sie eine Laufhündin ist und entsprechend viel Bewegung braucht, um ausgeglichen zu sein.

Wenn Sie also eine sportliche und genießerische Hundefreundin suchen, sind Sie bei Ines an der richtigen Adresse.

Gechipt, geimpft und auf Leishmaniose und Filarien negativ getestet wartet sie nur noch auf ihren Anruf!

 

Kontakt

Diana Vogt
diana@hundehilfe-toskana.de


015904129461 (Keine Anrufe. Bitte Whatsapp oder Sms zur Terminabsprache)