Hündin
Gina
Deine Spende für Gina
Spenden per Banküberweisung
Bitte überweise deinen Spendenbetrag auf folgendes Vereinskonto:
Hundehilfe Toskana e.V.
Kreissparkasse Mainfranken Würzburg
IBAN: DE36 7905 0000 0048 8875 90
BIC: BYLADEM1SWU
Verwendungszweck: Gina - 64179
Aktueller Spendenstand
 
0.- €
Jeder Betrag hilft bei der Deckung z.B. folgender Kosten
Phase 1
Check-In
50.- € Abholen, Wechsel Eigentümer, Chip
Phase 2
Wellness
225.- € Eingangsuntersuchung, Impfungen, Parasitenbehandlung, Tests Leishmaniose / Filarien
Phase 3
Check-out
135.- € EU-Pass, Ausreiseuntersuchung, Wurmkur
Phase 4
Transport
160.- € Transporterplatz

Gina

Hündin, Kleine Segugio italiano , 6 Jahre, Vermittelt in Italien, stammt aus Italien
Gina, eine kleinere Segugia hat beim Jäger ausgedient. Sie genießt die vergleichsweise stressfreie Zeit bei Renata im Auslauf. Zwar teilt sie sich das Areal mit vielen anderen, aber das ist für die soziale Hündin kein Abstrich.

Mit einem Fliegengewicht von etwa 10 Kilo und einer Schulterhöhe von geschätzten 40cm ist die zierliche Laufhündin äußerlich so zart wie innerlich sensibel. Dass sie bei ihrem Jäger mehrfach Mutter wurde hat ihre Empathiefähigkeit vermutlich noch stärker ausprägen lassen.

Die 6jährige Gina ist eine unkomplizierte und wenig anspruchsvolle Laufhündin und somit auch ein wunderbarer Einsteigerhund. Tägliche Spaziergänge nach dem Motto je länger je lieber und viel Zeit zum gemeinsam glücklich sein mit Frauchen und Familie ist alles, was Ginas Herz begehrt.

Mit ihrer Vorerfahrung beim Jäger und ihrer genetischen Veranlagung ist Gina in den ersten Monaten konsequent an der Leine zu sichern. Das sollte aber kein Hindernis sein, denn einer der Vorzüge der Segugi ist, dass sie wirklich harmonisch an der Leine führbar sind und nicht zum Ziehen neigen. Wenn Sie nach entsprechender Zeit den Jagdtrieb von Gina einschätzen können, ist es durchaus denkbar, dass sie in wildarmem Gebiet ohne Leine laufen kann.

Gina ist eine Herzenshündin und wir wünschen ihr ein in erster Linie entspanntes herzliches Zuhause. Gerne kann sie als Zweithündin zu Ihnen kommen.

Wenn Sie sich für diese liebenswerte Hundedame interessieren, schreiben Sie mir bitte eine Nachricht per Email oder WhatsApp, skizzieren Sie kurz Ihre Lebensumstände und hinterlassen Sie eine Rückrufnummer.

Gina ist gechipt, geimpft und wird auf Leishmaniose und Filarien untersucht.

Kontakt

Diana Vogt
diana@hundehilfe-toskana.de


015904129461 (Keine Anrufe. Bitte Whatsapp oder Sms zur Terminabsprache)