Gebbia

Hündin, Segugio maremmano, 2 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien
Schmuseschnauze Gebbia ist nicht leicht zu fotografieren. Wenn sich die Kamera nähert, entscheidet die freundliche Hündin entgegen zu kommen. Und so wird es eine echte Herausforderung sie zu knipsen.

Gebbia ist ca. 2 Jahre jung und mit 13 Kilo ein Fliegengewicht.  Sie ist sanft und zart und einfach nur Zucker! Als Segugio maremmano Hündin ist sie naturgemäß beim Spaziergang wach, sportlich und voller Energie und Eleganz. Zuhause wandelt sie sich zu einer bescheidenen, ruhigen und anschmiegsamen Schmuserin. Sie genießt einen ruhigen Nachmittag vor dem Kamin, einen Fernsehabend an Frauchens Seite oder auch einen Arbeitstag im Körbchen unter dem Schreibtisch.

Mit Artgenossen kommt die soziale Gebbia sehr gut klar. Ein bereits vorhandener Hund in Ihrer Familie wäre für sie begrüßenswert. Auch Kindern begegnet sie sanft und zurückhaltend.

Gebbia braucht in erster Linie Zuwendung, Sicherheit und Auslauf. Wenn Sie von allem genug zu bieten haben und sich in die kleine Zarte verguckt haben, melden Sie sich bitte bei mir.

Am besten erreichen sie mich an mit einer schriftlichen Nachricht. Ich rufe Sie dann umgehend zurück.

Gebbia ist gechipt, geimpft und auf Leishmaniose und Filarien negativ getestet.

Kontakt

Diana Vogt
diana@hundehilfe-toskana.de


015904129461