katzenverträglichHündin
Gaia

Gaia

Hündin, Segugio maremmano, 9 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien
Auf Pflegestelle in 97082 Würzburg seit 09.10.2021
Gaia-wie passend dieser Name auf makabre Weise ist…so wie die Göttin Gaia als „Gebärerin“ in der Mythologie steht, so wurde die arme Segugia benutzt um zahlreiche Welpen zu gebären.

Tragisch, dass die wenigen gemeinsamen Wochen für ihre Welpen die einzige Glücksperiode ihres Lebens darstellte. Mit höchstens 8 Wochen wurden sie von Gaia getrennt und in Hundegruppen mit großen, erwachsenen und ebenfalls ums Überleben kämpfenden Rüden und Hündinnen gepackt. Diejenigen, die das überstanden, verendeten oft bei der ersten Jagd. ein Bruchteil ihrer Babies wurde als Jagdhund in den bekannt traurigen Umständen erwachsen  und verwahrt.

Damit Gaia nie mehr erleben muss sinnlos zu werfen und ihre Welpen vorzeitig zu verlieren, wurde sie von einer befreundeten Tierärztin kastriert und uns zur Vermittlung gegeben. Gaia wird Juli 9 Jahre alt- und diesen Geburtag möchte sie gerne mit lieben Menschen zusammen verbringen…

Gaia ist wirklich der Inbegriff einer fürsorglichen und fröhlichen Mutti:-) Sie umschwänzelt uns Menschen, schmust charmant und zärtlich und scheint ihre sanfte Ruhe nie zu verlieren… Sie ist aufgeweckt und achtsam, liebt es zu spazieren und draußen aktiv zu sein. Das gemütliche Beisammensein im Haus würde einen traumhaften Tag  für Gaia krönen.

Gaia ist sehr bezogen auf ihre Menschen und wird sich tief und treu binden. Dessen ungeachtet sollte ihr Jagdtrieb nicht unterschätzt werden, so dass sie anfangs unbedingt an der Leine zu sichern ist. Wenn sich im Laufe der Monate herausstellt, dass Gaia nur wenig am Hasenjagen interessier ist, kann sie in wildarmem Gebiet vielleicht auch ohne Leine geführt werden.

Alles in allem ist Gaia eine perfekte Familienhündin, für Hundeanfäger genauso geeignet wie für ‚alte Hasen‘. Mit anderen Hunden kommt sie prima klar, auch als Zweithündin macht sie also eine prima Figur.

Sie möchten die sensible Seelenhündin besser kennenlernen? Dann schicken Sie mir bitte eine Nachricht, beschreiben Sie kurz Ihre Lebensumstände und hinterlassen Sie mir eine Rückrufnummer.

Gaia ist kastriert, gechipt und geimpft und auf Leishmaniose und Filarien negativ getestet.

 

 

Kontakt

Diana Vogt
diana@hundehilfe-toskana.de


015904129461 (Keine Anrufe. Bitte Whatsapp oder Sms zur Terminabsprache)

News

09.10.2021

Gaia ist heute auf ihrer Würzburg Pflegestelle eingetroffen. Lesen Sie hier wie es mir Ihr weitergeht