Fiocco

Rüde, Griffon Mischling , 3 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien
Fiocco, der liebe und lustige Lausbub, blitzt aus seinen Augen!

Unwiderstehlich! Alle Liebhaber der Griffons haben keine Chance und werden mit einem Lächeln seine Bilder durchklicken.

Fiocco war bei einem Jäger, der ihn einfach „frei“ gelassen hat. So kann man das Aussetzen eines Hundes natürlich auch umschreiben. Er spazierte in Nachbarorten durch das offene Gelände, nur der Zufall wollte, dass er erkannt und von einer beherzten jungen Frau mitgenommen werden konnte. Aber sein Herr wollte ihn ja los werden, so kam er in eine unserer Auffangstationen.

Fiocco ist einfach freundlich, verspielt, neugierig und dann und wann auch mal etwas überschwänglich. Wo soll er denn hin mit seiner Energie?

Hier, in seiner jetzigen Unterbringung hat er schon alles erkundet, alle Menschen und Hunde für total gut empfunden und jetzt wird ihm langweilig. Er spielt in der Not auch mit Stöckchen und Steinchen um nur irgendwie die Zeit rumzukriegen. Immerhin kommen täglich ein paar nette Menschen um seinen Bauch zu füllen. Wenn es ganz gut läuft, bringen sie ein wenig Zeit mit um zu krabbeln, zu kraulen und ihm Zuwendung zu geben.

Fiocco wird ein bombastischer und treuer Freund und Familienhund werden. Wenn! Ja, wenn seine Menschen wissen und erkennen, dass er noch ganz viel lernen will und muss. Jeden Tag ein wenig Neues erfahren, viel Bewegung an der Schleppleine, um ihm mit seiner vorzüglichen Nase, einen großen Radius auf dem Feld oder im Wald zu ermöglichen. Dann haben Sie schnell beim hübschen Strubbel ein Stein im Brett. Ganz Griffonart könnte er manchmal bockig und stur sein, daß ist nicht bös gemeint. Ein Griffon weiß es halt manchmal besser als sein Mensch.

Fiocco sucht ein Zuhause mit eingezäunten Garten, da er wohl erstmal nicht abgeleint werden kann. Dort kann er dann, wie er möchte, seine Lieblingsplätze selbst aussuchen und umher laufen. Kinder sollten schon etwas älter sein, denn Fiocco wird am Anfang noch keine Hausregeln kennen.

Gechipt, geimpft und auf Leishmaniose und Filarien negativ getestet, könnte sich Fiocco schon zum nächsten Transport bereit machen. Andere Hunde wären im neuen Heim super. Senden Sie mir bitte eine Email oder WhatsApp Nachricht mit einer kurzen Beschreibung Ihrer Lebenssituation und hinterlassen Sie eine Telefonnummer für meinen Rückruf. Gerne erzähle ich Ihnen mehr von Fiocco.

Kontakt

Birgit Mieske
mieskebirgit@gmail.com


+49 1578 5254500 Bitte senden Sie mir eine Nachricht, damit wir einen Telefontermin vereinbaren können.