katzenverträglichRüde
Falco
Deine Spende für Falco
Spenden per Banküberweisung
Bitte überweise deinen Spendenbetrag auf folgendes Vereinskonto:
Hundehilfe Toskana e.V.
Kreissparkasse Mainfranken Würzburg
IBAN: DE36 7905 0000 0048 8875 90
BIC: BYLADEM1SWU
Verwendungszweck: Falco - 81938
Aktueller Spendenstand
 
0.- €
Jeder Betrag hilft bei der Deckung z.B. folgender Kosten
Phase 1
Check-In
50.- € Abholen, Wechsel Eigentümer, Chip
Phase 2
Wellness
225.- € Eingangsuntersuchung, Impfungen, Parasitenbehandlung, Tests Leishmaniose / Filarien
Phase 3
Check-out
135.- € EU-Pass, Ausreiseuntersuchung, Wurmkur
Phase 4
Transport
160.- € Transporterplatz

Falco

Rüde, Segugio Ariégeois , 2 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien
Auf Pflegestelle in 22607 Hamburg seit 18.05.2024
Falco ist ein sehr lieber, aber noch verschüchterter Laufhund. Er braucht ein wenig Zeit, um neue Situationen einzuschätzen, dann taut er vorsichtig auf.

Zu unserer Tierschützerin hat er ein inniges Verhältnis und zeigt sich offen und verspielt.

Auf den letzten Drücker befreite sie ihn von seinem Peiniger. In der Hundepension ordnet er sich problemlos ein, obwohl er anfangs völlig überfordert war durch die unbekannte Situation. Mit den anderen Hunden versteht er sich prima.

Falco sucht freundliche Menschen, die ihn herzlich empfangen und die Zeit zugestehen, die er brauchen wird um Vertrauen zu fassen. Täglich lange Spaziergänge und viel Zeit zum Kuscheln und zur Ruhe zu kommen sollten fest zur Tagesroutine gehören. Optimalerweise wohnen Sie ländlich und haben ein umzäuntes Gelände in dem der dynamische Laufhund nach Herzenslust Schnuppern und Rennen kann.

Der junge Hundemann ist erst zwei Jahre alt und wird sich zu einem wundervoll sensiblen  Familienmitglied entwickeln.

Falco ist gechipt, geimpft und auf Leishmaniose und Filarien negativ getestet.

Wenn Sie sich für Falco bewerben möchten, senden Sie mir bitte eine Nachricht per Email oder WhatsApp, skizzieren Sie kurz Ihre Lebensumstände und hinterlassen Sie eine Rückrufnummer.

Allgemeine Information: Bitte beachten Sie, dass unsere Vermittlungstiere die im Text angegebenen Untersuchungen vorweisen. Für darüberhinausgehende Gesundheitsfragen können wir keine Gewähr übernehmen. Potentielle Tierarztkosten (z.B.Zahnstein, Ohrenentzündungen, OP-Folgen, uns nicht bekannte internistische Krankheiten, o.ä.) sind vom neuen Halter zu tragen. Wir bitten um Verständnis.

Kontakt

Bellinda Pfränger
bellinda@hundehilfe-toskana.de


+49 173 2443773 Bitte senden Sie mir eine Nachricht, damit wir einen Telefontermin vereinbaren können

News

19.05.2024

Falco ist heute auf seiner Pflegestelle eingetroffen. Lesen Sie hier, wie es mit ihm weitergeht…