Dolce

Rüde, Englisch Setter, 4 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien
Dolce kann in Magdeburg bei seiner jetzigen Familie besucht werden!

Dolce – Ein kleiner Rohdiamant sucht zu Hause mit Schliff

Der kleine English Setter Dolce ist, wie seine Rasse beschreibt, ein energetischer, liebevoller und verspielter Begleiter. Neben Schmusen sind Laufen und Schnüffeln seine absoluten Lieblingstätigkeiten. Dolce braucht eine Aufgabe und mit einer verbindlich liebevollen Hand wird er schnell zum vertrauensvollen Vierbeiner.

Kommandos mit Wort und Handzeichen lernt er schnell, doch hier ist Konsequenz gefragt. Sitz mit Fingerzeig, Down und Bleib sind fest in sein Futterritual eingebaut und abrufbar. „Dolce hier!“ funktioniert bedingt. In städtischen Gefilden lässt er sich schnell ablenken und die Kommandos sind noch nicht sicher abrufbar.
Deshalb wäre es am besten, wenn der kleine „Countryboy“ einen eingezäunten Garten hätte, in dem er all die Kommandos festigen kann und neue erlernt. Am besten mit einem vierbeinigen Freund, von dem er sich ab und an etwas abschauen kann. Er kann auch einmal vier Stunden allein sein, doch hier sollte darauf geachtet werden, dass es in eine Routine eingebaut wird, in der er sich wohlfühlt. Musik ist dabei eine großartige Hilfe!

Fahrrad fahren muss noch geübt werden, aber wenn er es kann, dann ist er bereit, auch viele Kilometer zurückzulegen und danach immer noch spielfreudig! Spielen musste er neu lernen, doch sein Tennisball ist sein bester Freund. Geduldig sitzt er und wartet auf „Und los!“, um sich den Ball zu ergattern. Nur das Bringen ist noch nicht ganz gefestigt.

Dolce hat Energie und sein ansteckendes Lächeln motiviert jeden Besitzer auch beim schlimmsten Hundewetter eine Runde mit ihm Joggen zu gehen.

Wichtig sind für ihn eine ruhige Umgebung und ein hoher Grad an Verbindlichkeit durch seinen Besitzer. Er ist ein kleiner Frühaufsteher und hat einen leichten Schlaf, hier würden ein Garten und lange Spaziergänge in ländlicher Gegend sicherlich helfen, damit er nach einem langen Tag an der frischen Luft zur Ruhe kommt.

Also was brauchen die vier Pfoten, um rundum zufrieden sein:

ein umzäuntes Gelände zum Toben, Spielen und Lernen.

Auslauf und eine Aufgabe.

Eine ruhige Gegend, in der er der liebevolle und verschmuste Hund sein kann, der er ist.

Vielleicht einen Freund, von dem er noch etwas lernen oder einen Zweibeiner mit Zeit und einer ruhigen Hand, an dem er sich orientieren kann.

Was gibt Dolce?

Unendlich viel Liebe!

Lange Kuscheleinheiten!

Gründe zu lachen, denn ihm sitzt der Schalk im Nacken!

Wärme und Freude!

Kontakt

Diana Vogt
diana@hundehilfe-toskana.de


015904129461 (Keine Anrufe. Bitte Whatsapp oder Sms zur Terminabsprache)