Hündin
Dolce
Deine Spende für Dolce
Spenden per Banküberweisung
Bitte überweise deinen Spendenbetrag auf folgendes Vereinskonto:
Hundehilfe Toskana e.V.
Kreissparkasse Mainfranken Würzburg
IBAN: DE36 7905 0000 0048 8875 90
BIC: BYLADEM1SWU
Verwendungszweck: Dolce - 55121
Aktueller Spendenstand
 
0.- €
Jeder Betrag hilft bei der Deckung z.B. folgender Kosten
Phase 1
Check-In
50.- € Abholen, Wechsel Eigentümer, Chip
Phase 2
Wellness
225.- € Eingangsuntersuchung, Impfungen, Parasitenbehandlung, Tests Leishmaniose / Filarien
Phase 3
Check-out
135.- € EU-Pass, Ausreiseuntersuchung, Wurmkur
Phase 4
Transport
160.- € Transporterplatz

Dolce

Hündin, mittelgroßer Mischling , 3 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien
Auf Pflegestelle in 97082 Würzburg seit 16.04.2022
Dolce ist die Mama unserer fantastischen vier Segugiomischlinge Giotto, Geremia, Pisolo und Mammola.

Die arme Hündin war ganz verstört als sie von unseren Tierschützern alleine mit ihren Babies aufgefunden wurde.  Sie befand sich in der Nähe eines Wohnhauses. Die dort ansässigen Senioren hätten die Hündin nie zuvor gesehen… also konnte Dolce und ihre muntere Rasselbande in unsere Pension umziehen.

Dolce ist 3 Jahre jung. Durch die Umstände war sie anfangs ängstlich.  In der Zwischenzeit ist sie in ihrer neuen Umgebung angekommen und kann sich zwar vorsichtig, aber zunehmend schneller auf ihre Pfleger einlassen. Bei meinem Besuch konnte ich Dolce streicheln- dank der guten Leckerlis in meiner Hand 😉

Wir wünschen Dolce besonders herzliche Menschen, die der fürsorglichen Hündin viel Zuwendung und Zeit schenken können. Sie sollten über ein wenig Erfahrung mit Hunden verfügen bzw. Geduld und Zuversicht ausstrahlen, dann wird Dolce ihre anfängliche Unsicherheit schnell ablegen. Sollten Sie bereits einen Hund bei sich haben, wäre das eine prima Unterstützung für die soziale Hundedame.

Dolce ist in einem begrenzten Bereich gut anfassbar, aber im Freilauf nur schwer einzufangen. Sie sollten also länger am Rückruf üben und Dolce erst von der Leine lassen, wenn sie zuverlässig zurückkommt oder Sie sehr ausdauernd sind, um sie im Garten wieder einzufangen… An der Leine läuft sie schon ganz gut,  vor allem wenn man bedenkt,wie kurz sie erst in unserer Obhut ist.

Dolce hat einen wunderbar warmen Ausdruck in ihren Augen. Sie ist sehr sanft und liebenswert. Eine wirklich besondere Hündin.

Dolce ist gechipt, geimpft und auf Leishmaniose und Filarien negativ getestet.

 

Kontakt

Diana Vogt
diana@hundehilfe-toskana.de


015904129461 (Keine Anrufe. Bitte Whatsapp oder Sms zur Terminabsprache)

News

07.01.2022

Dolce hat sich prima entwickelt. Ihre Unsicherheit legt sie immer mehr ab und sie läuft richtig prima an der Leine ♡

11.02.2022

Dolce wurde kastriert. Sie hat den Eingriff gut überstanden.

16.04.2022

Dolce ist heute auf ihrer Pflegestelle eingetroffen-lesen Sie hier, wie es mit ihr weitergeht…

Berichte der Pflegestelle

09.06.2022

Dolce ist ein Sonnenschein von einem Hund. Egal wie trist das Wetter sein mag oder wie viel Stress es wieder auf der Arbeit gibt, Dolce versüßt dir mit ihrem Lächeln den Tag. Die ruhige Hundedame mit den schiefen Öhrchen ist so verschmust und liebenswert – wir können es fast nicht in Worte fassen.
Dolce hat sich mittlerweile gut bei uns eingelebt, genießt sowohl Ihre Ruhe im eigenen Körbchen als auch den Körperkontakt zu Menschen. Sie ist stubenrein und geht hervorragend an der Leine. Sie liebt es mit ihrer Pflegeschwester Runa und allen anderen Hunden auf der eingezäunten Freilaufwiese zu spielen und hört dort auch schon gut auf ihren Namen.
Dolce wäre ein idealer Ersthund, würde sich aber auch perfekt als Zweithund in eine Familie integrieren. Sie hat noch berechtigen Respekt vor lauten Geräuschen, unerwarteten Bewegungen und fremden Menschen, wird jedoch immer sicherer. Die Fahrten mit Auto, Bus oder Bahn sind für die Kleine ein Kinderspiel. Jagttrieb ist nicht vorhanden, was sie auch gut zu einem Anfängerhund macht.
Alles in allem ist Dolce die perfekte flauschige Familienergänzung für jeden, der bereit ist ihr Aufmerksamkeit, Liebe und Vertrauen entgegenzubringen.