Rüde
Dim
Deine Spende für Dim
Spenden per Banküberweisung
Bitte überweise deinen Spendenbetrag auf folgendes Vereinskonto:
Hundehilfe Toskana e.V.
Kreissparkasse Mainfranken Würzburg
IBAN: DE36 7905 0000 0048 8875 90
BIC: BYLADEM1SWU
Verwendungszweck: Dim - 67688
Aktueller Spendenstand
 
0.- €
Jeder Betrag hilft bei der Deckung z.B. folgender Kosten
Phase 1
Check-In
50.- € Abholen, Wechsel Eigentümer, Chip
Phase 2
Wellness
225.- € Eingangsuntersuchung, Impfungen, Parasitenbehandlung, Tests Leishmaniose / Filarien
Phase 3
Check-out
135.- € EU-Pass, Ausreiseuntersuchung, Wurmkur
Phase 4
Transport
160.- € Transporterplatz

Dim

Rüde, Segugio maremmano , 5 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien
Dim, echtes Pralinchen, sucht ein aktives und liebes Zuhause.

Dieser wunderschöne Bub hat sein bisheriges Leben bei einem Jäger verbracht. Anscheinend waren beide nicht sonderlich ambitioniert. Dim hat zwar Jagdtrieb, aber halt nicht genug und sein ehemaliger Halter hat sich zum Glück nicht die Mühe gemacht ihn zu brechen. So wurde er nicht wirklich gebraucht und er versauerte im Zwinger. Es hat aber auch was Gutes. Dim hat keine schlechten Erfahrungen gemacht und wurde nicht misshandelt. Groß war der Zuspruch, den er bekam nicht und so versucht der Herzensbrecher nun jede noch so minimale Streicheleinheit abzubekommen. Er schmeichelt sich regelrecht ein und man kann sich kaum vorstellen, dass dieser Traumhund nur den langweiligen Käfig-Alltag kennt. Er kommt auf die Menschen zu und schmiegt sich sofort an sie. Gerne würde er mehr lernen, machen und dabei sein.

Jetzt ist er in der Auffangstation angekommen und hatte dort bereits Kontakt mit Katzen. Hier stimmt das Sprichwort „die benehmen sich wie Hund und Katz“. Andere Hunde hingegen sind völlig in Ordnung. Dim würde Hündinnen bevorzugen, hat aber bei nicht dominanten Rüden auch kein Problem. Er selbst dominiert nicht. Sein Motto ist Leben und Leben lassen. Hauptsache beim Menschen sein.

Dim ist ein Segugio Maremmano und somit liegt tief in ihm verankert zu Jagen… Bis er seinen Job erledigt hat. So wurde die Rasse gezüchtet und das bedeutet in 99% der Fälle, dasw er an der (Schlepp-) Leine die Natur erkunden muss.

Für mehr Informationen, ein Pflegestellen- oder Adoptionsangebot melden Sie sich bitte bei mir. Senden Sie mir bitte eine Email oder WhatsApp Nachricht mit einer kurzen Beschreibung Ihrer Lebenssituation und hinterlassen Sie eine Telefonnummer für meinen Rückruf.

Dim Ist gechipt, geimpft und auf Leishmaniose und Filarien negativ getestet.



Kontakt

Birgit Mieske
birgit@hundehilfe-toskana.de


+49 1578 5254500 Bitte senden Sie mir eine Nachricht, damit wir einen Telefontermin vereinbaren können.