Demetra

Hündin, Spinone italiano , 6 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien
Auf Pflegestelle in 17291 Oberuckersee OT Potzlow seit 12.12.2020
Wieder hat es ein weiterer Hund aus den Händen eines uns bekannten Jägers geschafft. Dieser muss, nach Auflagen des Vet. Amtes, seinen Jagdhundebestand enorm verkleinern. Gut für Demetra!

Spinoni sind hervorragende Jäger und „Aufpasser“, besonders gerne werden Vögelchen beobachtet und nach Mäusen gebuddelt. Unglaublich ist ihre Ausdauer beim Laufen, deshalb ist unbedingt eine körperliche Auslastung notwendig. Unausgeglichene Hunde sind unglückliche Hunde. Viel Freude haben sie beim Bike-Jöhring, Joggen und Wandern.. Es dürfen gerne etliche Kilometer am Tag sein! Selbstredend wird auch gerne auf der Couch Platz genommen, unter einer Decke, ganz nah an ihrem Menschen.

Demetra kennt all diese Vorzüge noch nicht. Sie hat ihrem Herren bei der Jagd gedient und musste Welpen gebären. Nun, mit 6 Jahren, wird sich ihr Leben gründlich umkrempeln, denn jetzt heißt es: Familienhund und Sportpartner.

Demetra ist dem Menschen freundlich zugewandt und mit anderen Hunden wunderbar verträglich. Senden Sie mir bitte eine Email oder WhatsApp Nachricht und ich melde mich schnellstmöglich zurück.

Demetra ist gechipt und geimpft und darf zeitnah ausreisen.

Kontakt

Birgit Mieske
mieskebirgit@gmail.com


+49 1578 5254500

News

10.01.2021

Ihr körperlicher Zustand ist noch nicht allzu gut. Ein Othämatom brachte sie aus der Toskana mit. Dieses wurde erfolgreich operiert und ist gut verheilt. Ihre langen und schweren Ohren sind chronisch entzündet und werden von uns täglich behandelt. Da sie einige Welpen geboren hat, scheint sie etwas ausgemergelt und noch nicht topfit. Unter ihrem charmanten Damenbart ist die Haut etwas entzündet, nach jedem saufen und füttern trocknen wir ihn und hoffen, daß mit etwas Salbe auch dieses Zipperlein bald wieder in Ordnung ist.

Draußen ist sie sehr unsicher. Sie geht fast immer bei Fuß. Entgegenkommende Menschen, Autos, Räder etc. sind gruselig.

Meta ist ein Schaf und einfach nur lieb. Keine Aggressionen. Tierarzt, Fellpflege, Duschen.. Sie lässt alles ohne mit der Wimper zu zucken über sich ergehen. Autofahren ist auch ok.

Leider ist das alleine bleiben, noch, nicht möglich. Sie jault wie ein echter Jagdhund und springt auch an Türen und kratzt. Wir üben mit Babyschritten und hoffen, daß es bald ganz normal ist, wenn wir kurz aus ihren Blickfeld sind.

Gesucht wird ein weltbestes, geduldiges, liebevolles, aktives und herzliches Zuhause mit viel Zeit!