Rüde
Dado
Deine Spende für Dado
Spenden per Banküberweisung
Bitte überweise deinen Spendenbetrag auf folgendes Vereinskonto:
Hundehilfe Toskana e.V.
Kreissparkasse Mainfranken Würzburg
IBAN: DE36 7905 0000 0048 8875 90
BIC: BYLADEM1SWU
Verwendungszweck: Dado - 87526
Aktueller Spendenstand
 
200.- €
Jeder Betrag hilft bei der Deckung z.B. folgender Kosten
Phase 1
Check-In
50.- € Abholen, Wechsel Eigentümer, Chip
Phase 2
Wellness
225.- € Eingangsuntersuchung, Impfungen, Parasitenbehandlung, Tests Leishmaniose / Filarien
Phase 3
Check-out
135.- € EU-Pass, Ausreiseuntersuchung, Wurmkur
Phase 4
Transport
160.- € Transporterplatz

Dado

Rüde, Jack Russell Terrier, 7 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien
Auf Pflegestelle in 70499 Stuttgart seit 13.07.2024
…und schon wieder ein alarmierender Notruf…

Der Jäger dieser Hunde hielt seine Tiere bei sich zuhause im Garten, ließ sie regelmäßig Springen,  versorgte sie verhältnismäßig gut und behandelte sie freundlich. Dann hatte er einen Herzinfarkt und musste lange ins Krankenhaus und die Reha. Nun steht er vor einem Scherbenhaufen…

Seine Hunde wurden in ein typisches Jägercanile gesteckt. Es geht ihnen miserabel. Mit allen Folgen. (Siehe Hund Dado) Der erkrankte Jäger möchte, dass seine Hunde zeitnah in Familien umziehen können, um der sich zuspitzenden Gefahr zu entkommen. Er kann den Betreiber der schäbigen Anlage allerdings nicht abhalten, wenn der die Tiere entsorgt oder weitergibt. Deswegen suchen wir mir Hochdruck Familien für seine Tiere:

Dados Schicksal hat unsere Tierschützerin schwer belastet. Ursprünglich der Liebling des Besitzers lebte er in der Familie als geliebter Hund. Als er nach dem Herzinfarkt des Mannes in eine Gruppe mit fremden Hunden gesteckt wurde, bissen sie den Zwerg gnadenlos zusammen. Dabei brachen sie ihm den Kiefer. Dass er überhaupt noch fressen konnte, ist ein Wunder. Die Zähne des Oberkiefers hatten keinen Gegenbiss mehr, wanderten nach unten, alles ist entzündet. Chiara konnte es nicht ertragen den kleinen Kerl dort zurückzulassen. Sie nahm ihn mit nachhause, er wird am Freitag operiert.

Wir suchen für den 23 cm kleinen, traumatisierten Schatz dringend Menschen, die ihm ein liebevolles, stabiles Zuhause schenken. Dado braucht Nähe und die Sicherheit, dass sich sein Leben wieder zum Guten wendet. Er ist sehr zutraulich und nimmt Streicheleinheiten dankbar an.

Dado wohnt derzeit mit einer freundlichen Hündin, alles klappt prima. Eine größere Hundefamilie können wir uns aufgrund der schrecklichen Vorerfahrung nicht für ihn vorstellen.

Dado ist 5 Kilo leicht und nur 23cm klein. Er ist 7 Jahre alt, aber wirkt deutlich älter. Für ihn ist in erster Linie ein regelmäßiger Tagesablauf, moderate Bewegungseinheiten und Zeit zum Ankommen notwendig. Wir sind überzeugt, dass nach einer Weile der freche Max, der in ihm schlummert mit seinem lustigen Wesen wieder alle begeistert…

Dado ist gechipt und geimpft.

Schreiben Sie mir bitte eine Nachricht per Email oder WhatsApp, skizzieren Sie kurz Ihre Lebensumstände und hinterlassen Sie eine Rückrufnummer.

Allgemeine Information: Bitte beachten Sie, dass unsere Vermittlungstiere die im Text angegebenen Untersuchungen vorweisen. Für darüberhinausgehende Gesundheitsfragen können wir keine Gewähr übernehmen. Potentielle Tierarztkosten (z.B.Zahnstein, Ohrenentzündungen, OP-Folgen, uns nicht bekannte internistische Krankheiten, o.ä.) sind vom neuen Halter zu tragen. Wir bitten um Verständnis.

Kontakt

Diana Vogt
diana@hundehilfe-toskana.de


015904129461 (Keine Anrufe. Bitte Whatsapp oder Sms zur Terminabsprache)

News

06.06.2024

Herzlichen Dank an Linda B.für die großzügige Spende zu Dados bevorstehender OP.

13.07.2024

Dado ist heute auf seiner Pflegestelle in Stuttgart eingetroffen. Lesen Sie hier, wie es mit ihm weitergeht…

02.07.2024

Der Leishmaniosetest von Dado ist niedrig positiv. Demnächst wird seine Behandlung beginnen, um eine Infektion im Anfangsstadium am Fortschreiten zu hindern