Hündin
Chiara
Deine Spende für Chiara
Spenden per Banküberweisung
Bitte überweise deinen Spendenbetrag auf folgendes Vereinskonto:
Hundehilfe Toskana e.V.
Kreissparkasse Mainfranken Würzburg
IBAN: DE36 7905 0000 0048 8875 90
BIC: BYLADEM1SWU
Verwendungszweck: Chiara - 86672
Aktueller Spendenstand
 
0.- €
Jeder Betrag hilft bei der Deckung z.B. folgender Kosten
Phase 1
Check-In
50.- € Abholen, Wechsel Eigentümer, Chip
Phase 2
Wellness
225.- € Eingangsuntersuchung, Impfungen, Parasitenbehandlung, Tests Leishmaniose / Filarien
Phase 3
Check-out
135.- € EU-Pass, Ausreiseuntersuchung, Wurmkur
Phase 4
Transport
160.- € Transporterplatz

Chiara

Hündin, Segugio maremmano , 7 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien
Chiara heißt unsere 7jährige Segugio maremmano Hündin, die noch bei ihrem Jäger sitzt und auf Wohnungssuche geschickt wird.

Ungewöhnlich sauber waren die Gehege der Hunde und die Tatsache, dass der Besitzer sich mit Chiara auf dem Schoß hinsetzte und sie streichelte. Er bedauere, dass sie nicht länger in seinem Team mitjagen könne, denn eine persönliche Fehde mit den beiden anderen Jagdhündinnen blockiere den Ablauf. Statt miteinander zu jagen, würden die beiden anderen Chiara attackieren. So ist das Trio mit sich selbst beschäftigt, statt den Hasen hinterher zu jagen.

Chiara ist zutraulich und begrüßt uns freundlich. Sie genießt unsere Streicheleinheiten und läuft ordentlich an der Leine. Sie ist ungefähr 46cm klein und eine sportliche kleine Laufhündin.

Auch wenn der Jäger im Umgang mit Chiara einen wohlwollenden Eindruck hinterließ, ist nicht sicher, dass er die Hündin in einem separaten Zwinger hält bis wir ein Zuhause finden können.

Wir hoffen sehr, dass die aparte, unkomplizierte Hündin bald ein Leserherz anspricht und einer glücklichen Zukunft entgegensehen darf.

Wenn Sie sich für die liebenswerte Chiara interessieren, schreiben Sie mir bitte eine Nachricht per Email oder WhatsApp, skizzieren Sie kurz Ihre Lebensumstände und hinterlassen Sie eine Rückrufnummer.

Chiara ist gechipt und geimpft.

Allgemeine Information: Bitte beachten Sie, dass unsere Vermittlungstiere die im Text angegebenen Untersuchungen vorweisen. Für darüberhinausgehende Gesundheitsfragen können wir keine Gewähr übernehmen. Potentielle Tierarztkosten (z.B.Zahnstein, Ohrenentzündungen, OP-Folgen, uns nicht bekannte internistische Krankheiten, o.ä.) sind vom neuen Halter zu tragen. Wir bitten um Verständnis.

Kontakt

Diana Vogt
diana@hundehilfe-toskana.de


015904129461 (Keine Anrufe. Bitte Whatsapp oder Sms zur Terminabsprache)