Bubi

Rüde, Kleiner Mischling , 7 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien
Jebu und Bubi, zwei kleine Herren die bislang gemeinsam in einem lieben Zuhause waren, trifft es jetzt doppelt hart. Ihr Frauchen wurde krank und kann die gemütlichen und wahrlich niedlichen Freunde nicht mehr versorgen und behüten. Es fand sich niemand der bereit war, Jebu und Bubi bei sich aufzunehmen, weder einzeln noch zusammen.

Nun ist nicht nur ihr Heim und ihr Frauchen fort, nein, nun warten sie auch noch im Canile… Zwinger, Beton, nass, kalt und laut… Puh, da können wir nur allzu gut verstehen, wie verlassen sich diese Zwerge nun vorkommen müssen.

Jebu und Bubi sind im allerbesten Alter und wohl genährt, eigentlich zu gut, aber dieses extra Polster können sie jetzt gut gebrauchen. Der Alltag im Canile, der Stress und die Witterung werden an ihnen zehren.

Die Zeit rennt uns förmlich davon und wir wissen nicht was morgen ist. Covid19 betrifft nicht nur uns Menschen, auch unsere besten, vierbeinigen Freunde sind betroffener denn je. Wie lange können wir noch Papiere, Pässe und Genehmigungen in Italien bekommen? Wie lange dürfen sie noch aus- bzw. einreisen. Nach wie vor bemühen wir uns tagtäglich für die Hunde ein liebendes und geduldiges Zuhause zu finden.

Findet einer der beiden (Sollten sogar beide einen Couchplatz bei Ihnen bekommen?) Jungs ein Für-Immer-Plätzchen bei Ihnen  und Ihrer Familie? Sie verstehen sich gut mit anderen Hunden und würden jede Art von Gesellschaft zu schätzen wissen. Eine Familie mit älteren, verständnisvollen Kindern wäre ein toller Neustart, aber auch Paare, Singles und rüstige Senioren können wir uns prima vorstellen. Wichtig sind Zeit, Zuneigung und Liebe.

Der nächste Transport ist fest anvisiert und beide können mit aufspringen. Gechipt, geimpft und auf Leishmaniose und Filarien negativ getestet reisen Jebu und/oder Bubi zu Ihnen.
Bitte senden Sie mir eine Email oder WhatsApp mit Ihrer Telefonnummer und ich melde mich bei Ihnen.

Kontakt

Birgit Mieske
mieskebirgit@gmail.com


+49 1578 5254500