Rüde
Bollinger
Deine Spende für Bollinger
Spenden per Banküberweisung
Bitte überweise deinen Spendenbetrag auf folgendes Vereinskonto:
Hundehilfe Toskana e.V.
Kreissparkasse Mainfranken Würzburg
IBAN: DE36 7905 0000 0048 8875 90
BIC: BYLADEM1SWU
Verwendungszweck: Bollinger - 58257
Aktueller Spendenstand
 
0.- €
Jeder Betrag hilft bei der Deckung z.B. folgender Kosten
Phase 1
Check-In
50.- € Abholen, Wechsel Eigentümer, Chip
Phase 2
Wellness
225.- € Eingangsuntersuchung, Impfungen, Parasitenbehandlung, Tests Leishmaniose / Filarien
Phase 3
Check-out
135.- € EU-Pass, Ausreiseuntersuchung, Wurmkur
Phase 4
Transport
160.- € Transporterplatz

Bollinger

Rüde, Pointer, 4 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien
Bollinger, gehalten in einer winzigen Box, überrascht uns Alle.

Mit dem Wissen, dass ein Hund jahrelang in einer viel zu kleinen Box leben musste, erwarteten unsere Tierschützerinnen einen ängstlichen und zurückhaltenden Buben. Nichts da! Bollinger kam, sah und liebte. Allen wollte er persönlich Hallo sagen, kurz Abschlecken und gleichzeitig auch einige Schmuser einheimsen. Er ist so fröhlich und neugierig und von der Schnauze bis zur Schwanzspitze voller guter Energie. Zur Futterzeit zeigt sich, dass die Enge nicht ganz spurlos an ihm vorbei gegangen ist. Sobald der Napf in Sichtweite gerät, kreiselt er um sich selbst. Wo sollte er denn mit seiner Freude hin? Die Energie musste weichen, da hilft nur Bewegung und Bollinger hat so seine einzige Möglichkeit genutzt.

Im großen Auslauf mit Gras unter den Pfoten und Wind um den Ohren ist er umhergesprungen, gerannt, hat sich im Dreck gewälzt und die anderen Hunde kurz begrüßt. Laufen war in dem Moment einfach wichtiger. Dann ein Pfiff, ein Ruf, schon sprintete er Richtung Tierschützerin und holte sich Lob und ein Leckerli ab. Bollinger grinste und seine Zunge hing theatralisch gen Boden. Jetzt gerade ist er richtig happy. Dabei weiß er noch gar nicht das es noch besser wird.

Bollinger wünscht sich aktive und sportliche Menschen und einen Garten, den er nutzen kann, wenn er Lust drauf hat. Sich frei bewegen, im Schatten eines Baumes dösen, den Postboten abchecken oder einen hervorragenden Knochen nagen. Gibt es vielleicht schon eine nette und ebenso sportliche Hündin in Ihrer Familie? Das wäre ein riesiger Glücksfall für ihn. Zusammen spielen, rennen und sich die wichtigsten Dinge abschauen, um sich schnell und einfach in den Alltag einzufügen.

Am Anfang steht natürlich die Eingewöhnung, die etwas ruhigere Zeit. Das Haus/Wohnung kennenlernen, die neuen Gerüche und Geräusche einordnen. Eine Schublade geht auf und zu, der Kühlschrank ist sehr interessant, der Staubsauger ist ein Monster und das Bett auf dem Boden ist nur für ihn. All das wird der smarte Charmebolzen im Nu verstehen.

Bollinger wird ein traumhafter Familienhund werden. Er ist bereits negativ auf Leishmaniose und Filarien getestet worden. Gechipt und geimpft würde er schon zum nächsten Transport mit an Bord gehen und Ihnen entgegenfahren.

Senden Sie mir bitte eine kurze Mail oder WhatsApp Nachricht mit einer kurzen Information über Ihre Lebenssituation und hinterlassen Sie eine Telefonnummer für meinen Rückruf.


Kontakt

Birgit Mieske
birgit@hundehilfe-toskana.de


+49 1578 5254500 Bitte senden Sie mir eine Nachricht, damit wir einen Telefontermin vereinbaren können.

News

05.03.2022

Bollinger sendet Bilder und hofft auf seine baldige Adoption. Er sucht soooo dringend und herzig die Nähe von Menschen.