Hündin
Birba
Deine Spende für Birba
Spenden per Banküberweisung
Bitte überweise deinen Spendenbetrag auf folgendes Vereinskonto:
Hundehilfe Toskana e.V.
Kreissparkasse Mainfranken Würzburg
IBAN: DE36 7905 0000 0048 8875 90
BIC: BYLADEM1SWU
Verwendungszweck: Birba - 64496
Aktueller Spendenstand
 
150.- €
Jeder Betrag hilft bei der Deckung z.B. folgender Kosten
Phase 1
Check-In
50.- € Abholen, Wechsel Eigentümer, Chip
Phase 2
Wellness
225.- € Eingangsuntersuchung, Impfungen, Parasitenbehandlung, Tests Leishmaniose / Filarien
Phase 3
Check-out
135.- € EU-Pass, Ausreiseuntersuchung, Wurmkur
Phase 4
Transport
160.- € Transporterplatz

Birba

Hündin, Labradormischling , 4 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien
Birba, Labradormischling und seit 4 Jahren auf der Welt. Sie und ihr Bruder Roy sind dem Besitzer im Weg, sie müssen den Platz frei machen. Die Zeit rennt.

Wie immer können wir nicht garantieren, dass die Hunde, die beim Jäger warten noch am Leben sind, wenn Sie anfragen. Aber wir nehmen den Kampf mit den Windmühlen auf und versuchen alles, um armen Seelen wie Roy oder Birba zu retten.

Wenn Ihnen die Aufnahme eines Hundes, von dem wir kaum nähere Infos haben zu heikel ist, können Sie helfen, indem Sie einen unserer Pensionshunde aufnehmen. Wird ein Platz frei, holen wir die bedrohten Tiere nach.

Unterstützen Sie uns gerne auch indem Sie Werbung machen oder uns mit einer Spende unterstützen. Wir müssen jeden der Pensionsplätze mit teuren Gebühren stützen und sind auf zahlreiche Helfer angewiesen.

Birba ist gechipt und geimpft.

 

Kontakt

Diana Vogt
diana@hundehilfe-toskana.de


015904129461 (Keine Anrufe. Bitte Whatsapp oder Sms zur Terminabsprache)

News

13.07.2022

Vielen Dank an Bettina für ihre tolle Spende♡