katzenverträglichRüde
Bigio
Deine Spende für Bigio
Spenden per Banküberweisung
Bitte überweise deinen Spendenbetrag auf folgendes Vereinskonto:
Hundehilfe Toskana e.V.
Kreissparkasse Mainfranken Würzburg
IBAN: DE36 7905 0000 0048 8875 90
BIC: BYLADEM1SWU
Verwendungszweck: Bigio - 80024
Aktueller Spendenstand
 
0.- €
Jeder Betrag hilft bei der Deckung z.B. folgender Kosten
Phase 1
Check-In
50.- € Abholen, Wechsel Eigentümer, Chip
Phase 2
Wellness
225.- € Eingangsuntersuchung, Impfungen, Parasitenbehandlung, Tests Leishmaniose / Filarien
Phase 3
Check-out
135.- € EU-Pass, Ausreiseuntersuchung, Wurmkur
Phase 4
Transport
160.- € Transporterplatz

Bigio

Rüde, Griffon briquet, 4 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien
Jetzt heißt es schnell sein! Traumhund sucht Familie zum Verwöhnen ♡

Bigio ist ein liebenswerter Hundemann, der Menschen aufgeschlossen und fröhlich begegnet. Mit vier Jahren wurde er endlich von der Kette befreit, die ihn jahrelang an einen Baum weit weg vom Haus der Menschen gefesselt hatte.

Unsere Tierschützerin ist begeistert. Bigio holt voller Freude seine verpasste Jugend nach. Mit den anderen Hunden spielt der Griffon Briquet Rüde ausgelassen und verträgt sich mit allen blendend. Im Umgang mit Kindern ist er sanft und geduldig.

Wir wünschen ihm eine Familie, die ihn als festes Familienmitglied aufnimmt und ihn nicht wieder abschiebt. Seine Sehnsucht nach einer festen Bezugsperson, nach Geborgenheit und Nähe ist groß und wir  befürchten, dass der goldige hübsche Bube schnell Interesse bei kurzzeitig begeisterten Menschen weckt. Bigio sollte nicht nochmal vom Leben enttäuscht werden.

Sie möchten diesem Goldstück ein Zuhause schenken? Dann melden Sie sich gerne über WhatsApp oder Email bei mir, beschreiben Sie kurz Ihre Lebensumstände und hinterlassen Sie mir eine Rückrufnummer.

Bigio ist gechipt und geimpft.

Allgemeine Information: Bitte beachten Sie, dass unsere Vermittlungstiere die im Text angegebenen Untersuchungen vorweisen. Für darüberhinausgehende Gesundheitsfragen können wir keine Gewähr übernehmen. Potentielle Tierarztkosten (z.B.Zahnstein, Ohrenentzündungen, OP-Folgen, uns nicht bekannte internistische Krankheiten, o.ä.) sind vom neuen Halter zu tragen. Wir bitten um Verständnis.

Kontakt

Diana Vogt
diana@hundehilfe-toskana.de


015904129461 (Keine Anrufe. Bitte Whatsapp oder Sms zur Terminabsprache)

News

23.12.2023

Wir haben den aufgeweckten Bigio in Italien besucht – er ist so ein lieber, fröhlicher Bursche. 🧡