Belen

Hündin, Segugio-Mix, 3 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien
Belen ist unsere heimliche Prinzessin der Herzen… mit ihrer vornehmen Zurückhaltung und ihrem sanften Wesen nimmt sie die Pfleger und Besucher der Hundepension schnell für sich ein.

Die Laufhündin ist drei Jahre jung und vereint die typischen Vorzüge der Segugi in sich. Im Haus ruhig und ausgeglichen, beim Spaziergang elegant und dynamisch. Wer diese besondere Mischung schätzt, ist bei Belen genau an der richtigen Adresse.

Sensibel und sanft ist Belen im Umgang mit Mensch und Umwelt. Sie fügt sich reibungslos in bestehende Strukturen ein, lernt schnell neue Herausforderungen in ihr Verhalten aufzunehmen. Belen braucht eine eher intuitive, partnerschaftliche Begleitung im Alltag. Sie lernt durch ihre kluge Beobachtungsgabe und strebt nach einem harmonischen Zusammenleben. Strenge, Härte oder die Erwartung eines Kadavergehorsams sind bei Belen deplatziert. Mit Empathie, Toleranz  und Humor integriert sich diese wundervolle Hündin fast wie von selbst.

Da sie evtl. einen ausgeprägten Jagdtrieb haben könnte, sollte Belen an der Leine gesichert bleiben. Ein umzäunter Auslauf wäre für ihre Vermittlung wünschenswert. Täglich ausgedehnte Spaziergänge und gelegentliche Wanderungen wären Belens Traum.

Sie fühlen sich angesprochen? Dann schreiben Sie mir doch direkt eine Nachricht, erläutern Sie kurz ihre Lebensumstände und hinterlassen Sie mir eine Rückrufnummer.

Belen ist kastriert, gechipt,geimpft und auf Leishmaniose und Filarien negativ getestet.

 

 

Kontakt

Diana Vogt
diana@hundehilfe-toskana.de


015904129461 (Keine Anrufe. Bitte Whatsapp oder Sms zur Terminabsprache)