Rüde
Banjo
Deine Spende für Banjo
Spenden per Banküberweisung
Bitte überweise deinen Spendenbetrag auf folgendes Vereinskonto:
Hundehilfe Toskana e.V.
Kreissparkasse Mainfranken Würzburg
IBAN: DE36 7905 0000 0048 8875 90
BIC: BYLADEM1SWU
Verwendungszweck: Banjo - 59942
Aktueller Spendenstand
 
160.- €
Jeder Betrag hilft bei der Deckung z.B. folgender Kosten
Phase 1
Check-In
50.- € Abholen, Wechsel Eigentümer, Chip
Phase 2
Wellness
225.- € Eingangsuntersuchung, Impfungen, Parasitenbehandlung, Tests Leishmaniose / Filarien
Phase 3
Check-out
135.- € EU-Pass, Ausreiseuntersuchung, Wurmkur
Phase 4
Transport
160.- € Transporterplatz

Banjo

Rüde, Segugio italiano , 6 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien
Notfell Banjo!

Der sanfte und zutrauliche Segugio italiano Rüde Banjo hat 6 Jahre bei seinem Jäger gelebt. Bei einem Einsatz vor wenigen Monaten wurde er von einem der Treibjäger durch einen Schuss verletzt. Der arme Laufhund hat dabei sein Augenlicht verloren.

Zwar kommt er in bekanntem Terrain prima mit seinem Handicap zurecht, aber die Realität sieht es anders: Als Gebrauchshund ist er nutzlos, somit muss er weg. Sein Jäger mag Banjo, man sieht, dass er ihn (nach italienischen Maßstäben) gut behandelt hat. Weil in der bevorstehenden Saison die Zwingerplätze gebraucht werden, wird Banjo entsorgt. Bevor er ihn erschießt, lässt uns der Mann die Chance ein Zuhause für Banjo zu finden. Wie lange wir dafür Zeit haben? Wir wissen es nicht. 2 Monate? 6 Wochen? Weniger?

Wir suchen dringend für diesen zärtlichen und sportlichen Segugio ein Zuhause, das seinen besonderen Ansprüchen gerecht wird. Sie sollten Zeit haben, denn er wird ein wenig länger brauchen bis er sich in der ihm unbekannten Umgebung sicher orientiert. Damit er auch mal ohne Leine schnüffeln kann, sollten Sie einen umzäunten Garten haben.  Täglich ausgiebige Spaziergänge gehören ebenso zu einem glücklichen Laufhundleben wie kuschelige Stunden auf der Couch an Frauchens Seite. Wenn Sie bereit sind Banjo an der Leine zu führen, einen feinfühligen Freund an Ihrer Seite haben möchten und selber ein entspannter, humorvoller Mensch sind, dann werden Sie mit diesem Traumhund glücklich werden.

Banjo ist gut gelaunt und kaum beeinträchtigt. Er liebt es durch die Natur zu streifen und mit anderen Hunden zu spielen. Doch die Momente, in denen er wirklich rundum zufrieden ist, sind die, in denen er mit seinem Menschen zusammen ist. Egal, ob Draußen, drinnen, aktiv oder entspannt, an der Seite seiner Bezugsperson treten die Umstände in den Hintergrund. Wenn ein Segugio liebt, dann bedingungslos und voller Hingabe.

Sind Sie bereit für diese tiefe Freundschaft und diese enge Bindung? Dann schreiben Sie mir bitte eine Nachricht, schildern Sie kurz Ihre Lebensumstände und hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer für meinen Rückruf.

Banjo ist gechipt, geimpft und auf Leishmaniose und Filarien negativ getestet.

Kontakt

Diana Vogt
diana@hundehilfe-toskana.de


015904129461 (Keine Anrufe. Bitte Whatsapp oder Sms zur Terminabsprache)