Baffo

Rüde, Segugio italiano , 5 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien
Baffo, unser goldgelber Sonnenschein springt mit Freude durch die Wiesen des Auffanglagers, schwänzelt um unsere Besucher und lacht über sein ganzes Segugio-Gesicht.

Mit 5 Jahren ist der sportliche und gut sozialisierte Rüde auf dem Höhepunkt seiner Lebensfreude. Natürlich beflügelt der Umzug von der üblen Unterbringung beim Jäger in die im Vergleich erheblich bessere Umgebung der Auffangstation seine glückliche Stimmung.

Baffo wird ein wunderbarer Familienhund werden. Er hat das typisch sanfte Gemüt des Segugio italiano und ist seinen Menschen tief verbunden. Nachdem er am liebsten mit seiner Familie sein möchte, schließt er sich bei nahezu allen Aktivitäten problemlos an. Ob Sie ihn mit ins Büro oder ins Cafe nehmen möchten, ob er beim Einkaufsbummel beim Anprobieren zusieht oder auf dem Rücksitz des Autos mitfährt- Baffo begleitet Sie gern…Katzen allerdings sind nicht so sein Ding.  Als Jagdhund sollten Sie Baffo bei den Spaziergängen an der Schleppleine sichern. Bisher wurde er dafür bestraft, wenn er NICHT gejagt hat. Es wird also einige Zeit dauern bis er versteht, dass Sie das nicht von ihm erwarten.

So aktiv und energiegeladen die Segugi beim Spazieren sind, so ruhig und unauffällig benehmen sie sich Zuhause.

Wir suchen für Baffo Menschen, die viel Zeit und eine ordentliche Portion Einfühlungsvermögen mitbringen, die bei einem Hund eher den Charakter als Kadavergehorsam schätzen und mit freundlicher Gelassenheit einem wunderbaren Hund die schöne, neue Familienwelt zeigen.

Baffo ist gechipt, geimpft und auf Leishmaniose und Filarien negativ getestet. Er kann mit dem nächsten Transport zu Ihnen reisen. Worauf warten? Rufen Sie mich gerne an bzw.schreiben Sie mir eine Email oder WhatsApp, damit ich zeitnah zurückrufen kann.

 

 

Kontakt

Diana Vogt
diana@hundehilfe-toskana.de


015904129461