Arno

Rüde, Schwarzwildbracke, 3 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien
Asia und Arno sind zwei Schwarzwildbrackengeschwister.

Da sie in den Augen ihres vorherigen Halters nicht zum Jagen taugten, gab er sie an unsere Tierschützerin.

Arno ist etwas schüchterner als seine Schwester. Er braucht ein wenig Vorlaufzeit um auf Menschen zuzugehen. Arno ist ein kluger und junger Jagdhundrüde, der viel Auslauf genießt. Zwar braucht der sensible Arno etwas länger bis er vertraut, dann ist seine Zuneigung aber umso tiefer und unzerstörbar. Sie sollten ein geduldiger und  einfühlsamer Mensch sein, damit Arno es leichter hat.

Arno ist mit anderen Hunden sehr umgänglich, er ist stets sanft und zurückhaltend.

Wenn Sie ihm Zeit, Zuneigung und Geduld schenken möchten, um dem schönen Arno ein Leben zu geben, wie er es verdient hat, dann melden Sie sich gerne bei mir.

Arno ist gechipt und geimpft, auf Filarien negativ getestet und bereit zur Ausreise… 🙂

 

 

Kontakt

Diana Vogt
diana@hundehilfe-toskana.de


015904129461

News

01.09.2020

Leider wurde Arno auf Leishmaniose positiv getestet. Sein Titer ist zwar nicht hoch, aber zeigt an, dass er die Infektion hat. Wir hoffen sehr, dass er den Winter in Deutschland verbringen kann, damit er weiterhin gesund bleibt. Bei starker Beanspruchung des Immunsystems kann die Erkrankung ausbrechen und die harten Winter in der Toskana sind sehr strapaziös… wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich gerne unverbindlich bei mir.