katzenverträglichRüde
Anton
Deine Spende für Anton
Spenden per Banküberweisung
Bitte überweise deinen Spendenbetrag auf folgendes Vereinskonto:
Hundehilfe Toskana e.V.
Kreissparkasse Mainfranken Würzburg
IBAN: DE36 7905 0000 0048 8875 90
BIC: BYLADEM1SWU
Verwendungszweck: Anton - 58198
Aktueller Spendenstand
 
0.- €
Jeder Betrag hilft bei der Deckung z.B. folgender Kosten
Phase 1
Check-In
50.- € Abholen, Wechsel Eigentümer, Chip
Phase 2
Wellness
225.- € Eingangsuntersuchung, Impfungen, Parasitenbehandlung, Tests Leishmaniose / Filarien
Phase 3
Check-out
135.- € EU-Pass, Ausreiseuntersuchung, Wurmkur
Phase 4
Transport
160.- € Transporterplatz

Anton

Rüde, Griffon - Mischling, 4 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien
Abgemagert bis auf die Knochen wurde der liebe Anton von unserer Tierschützerin vom Jäger befreit. Den ganzen Winter musste er in der Kälte ausharren und hatte viel zu selten und viel zu wenig zu essen bekommen.

Jetzt versuchen unsere fleißigen Freunde in der Hundepension ihn mit reichhaltigem Futter aufzupäppeln. Wir waren sehr froh, dass der gründliche Tierarzt-Check keine Diagnosen erbracht hat.

Anton ist 3 Jahre alt und eine gelungene Jagdhundmischung. Der Vater war ein Griffon de Gascoigne und die Mutter ein Segugio. Mit seinem sanften und aufgeschlossenen Charakter erfreut er alle im Tierheim.

Er versteht sich prima mit seinen Artgenossen und den Pflegern begegnet er aufgeschlossen und anhänglich.

Anton ist ein unkomplizierter und sanfter Hund, der es auch Hundeanfängern leicht macht.  Einzig der natürliche Jagdtrieb erfordert eine gewisse Achtsamkeit.

Anton ist gechipt, geimpft und auf Leishmaniose und Filarien negativ getestet.

Wenn Sie sich für ihn interessieren, schreiben Sie mir bitte eine Nachricht per WhatsApp oder Email, skizzieren Sie Ihre Lebensumstände und hinterlassen Sie eine Telefonnummer für meinen Rückruf.

Kontakt

Diana Vogt
diana@hundehilfe-toskana.de


015904129461 (Keine Anrufe. Bitte Whatsapp oder Sms zur Terminabsprache)

News

19.03.2022

Anton schickt neue Bilder!  Wer kann dieser Zuckerschnute widerstehen???

09.05.2022

Anton hatte kein Auge übrig für die Katzen… wenn Menschen da sind, ist seine komplette Aufmerksamkeit bei ihnen… Was für ein Schatz♡