katzenverträglichHündin
Alfa
Deine Spende für Alfa
Spenden per Banküberweisung
Bitte überweise deinen Spendenbetrag auf folgendes Vereinskonto:
Hundehilfe Toskana e.V.
Kreissparkasse Mainfranken Würzburg
IBAN: DE36 7905 0000 0048 8875 90
BIC: BYLADEM1SWU
Verwendungszweck: Alfa - 85850
Aktueller Spendenstand
 
0.- €
Jeder Betrag hilft bei der Deckung z.B. folgender Kosten
Phase 1
Check-In
50.- € Abholen, Wechsel Eigentümer, Chip
Phase 2
Wellness
225.- € Eingangsuntersuchung, Impfungen, Parasitenbehandlung, Tests Leishmaniose / Filarien
Phase 3
Check-out
135.- € EU-Pass, Ausreiseuntersuchung, Wurmkur
Phase 4
Transport
160.- € Transporterplatz

Alfa

Hündin, Englisch Setter , 8 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien
Auf Pflegestelle in 14979 Grossbeeren seit 18.05.2024
Alfa hat sich einen Pensionsplatz gesichert und hofft jetzt auf ein tolles Zuhause.

Diese kleine Setterina hat jeden Tag und jede Nacht ihres Lebens im Zwinger verbracht. Gut und gerne hat sie ihren Besitzer bei der Jagd unterstützt, um jetzt im Alter ersetzt zu werden. Was für ein Glück für Alfa! Nun kann sie sicher sein, jeden Tag gutes Futter zu bekommen, die gefährliche Jagd ist vorbei und Menschen näheren sich ihr ruhig und sensibel und nicht laut und grob.

Alfa hat im Moment eine fast nackige Rute und auch auf der Brust ist das Fell nur noch dünn. Die Blutuntersuchung zeigte eine Schilddrüsenunterfunktion. Das kann man prima mit Tabletten behandeln. Dann wächst das Fell wieder überall, sie wird munterer und sie wird sich allgemein besser fühlen.

Wir suchen für Alfa entspannte und liebe Menschen, die sie erstmal ein wenig päppeln und dann noch mal mit ihr durchstarten möchten. 10 ist ja noch kein Alter. 😉 Spaziergänge und Entdeckungstouren sollten an der Tagesordnung sein, erst kurz, bis die Muckis wieder da sind, dann gerne länger. Am wichtigsten sind aber Zuneigung und Kuscheln. Liebgehabt zu werden hat ihr ganzes Leben gefehlt.

Alfa ist gechipt, geimpft und negativ auf Leishmaniose und Filarien getestet.

Für eine Adoptionsanfrage senden Sie mir bitte eine Email oder WhatsApp Nachricht mit einer kurzen Beschreibung Ihrer Lebenssituation und hinterlassen Sie eine Telefonnummer für meinen Rückruf.

Allgemeine Information: Bitte beachten Sie, dass unsere Vermittlungstiere die im Text angegebenen Untersuchungen vorweisen. Für darüberhinausgehende Gesundheitsfragen können wir keine Gewähr übernehmen. Potentielle Tierarztkosten (z.B.Zahnstein, Ohrenentzündungen, OP-Folgen, uns nicht bekannte internistische Krankheiten, o.ä.) sind vom neuen Halter zu tragen. Wir bitten um Verständnis.

Kontakt

Birgit Mieske
birgit@hundehilfe-toskana.de


+49 1578 5254500 Bitte senden Sie mir eine Nachricht, damit wir einen Telefontermin vereinbaren können.

News

18.05.2024

Alfa ist heute in ihrer Pflegestelle eingetroffen. Lesen Sie hier, wie es mit ihr weitergeht…