Rüde
Spadino
Deine Spende für Spadino
Spenden per Banküberweisung
Bitte überweise deinen Spendenbetrag auf folgendes Vereinskonto:
Hundehilfe Toskana e.V.
Kreissparkasse Mainfranken Würzburg
IBAN: DE36 7905 0000 0048 8875 90
BIC: BYLADEM1SWU
Verwendungszweck: Spadino - 60893
Aktueller Spendenstand
 
0.- €
Jeder Betrag hilft bei der Deckung z.B. folgender Kosten
Phase 1
Check-In
50.- € Abholen, Wechsel Eigentümer, Chip
Phase 2
Wellness
225.- € Eingangsuntersuchung, Impfungen, Parasitenbehandlung, Tests Leishmaniose / Filarien
Phase 3
Check-out
135.- € EU-Pass, Ausreiseuntersuchung, Wurmkur
Phase 4
Transport
160.- € Transporterplatz

Spadino

Rüde, Kleiner Spanielmischling, 3 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien
Spadino und Dero konnten wir bei unserem Aufenthalt in der Toskana direkt bei ihrem Jäger besuchen.

Die beiden sind ohne Frage supergoldig und springen vielen von uns direkt ins Herz. Allerdings sind die Brüder beide sehr unsicher und scheu Fremden gegenüber.  Wir können jeden der beiden nur in hundeerfahrene Hände geben und wenn es einen umzäuntes Gartenbereich gibt. Das sind die beiden Grundvoraussetzungen, um Pflege oder Endstelle zu sein.

Spadino und Dero sind klein bis mittelgroß, geschätzte 40 cm Schulterhöhe. Sie sind zartgliedrig, ihr Gewicht beträgt nur gut 10 Kilo.

Bis Spadino zutraulich wird, dauert es vermutlich mindestens einige Wochen. Zwar nahmen beide skeptisch Leckerchen aus der Hand, wenn man ihnen den Rücken zudrehte, aber unsere Erfahrung sagt uns, hier braucht man wirklich Geduld und Ruhe, um Ihnen das Einleben gut zu gestalten.

Beide Rüden sind mit anderen Hunden verträglich, ein bereits vorhandener Hund in Ihrer Familie würde den beiden so manches erleichtern. Der Jäger gibt die beiden ab, weil sie nicht mehr zurückkommen beim Jagen.  Er gewährt den beiden noch bis Juli Asyl, dann werden ihre Zwinger für neue Jagdhunde benötigt und die beiden entsorgt.

Mit dem Jäger waren beide Jungs ok. Sie ließen sich auf den Arm nehmen und leisteten keinen Widerstand. Vertrauen möchte ich das nicht nennen.

Wir suchen also die Nadel im Heuhaufen. Jemanden, der Geduld und Zeit zu schenken hat, einen umzäunten Garten besitzt und gerne mit  seinem Hund arbeiten möchte. Beide Hunde können einzeln vermittelt werden.

Sie fühlen sich angesprochen? Dann  melden Sie sich bitte mit einer Email oder WhatsApp Nachricht bei mir. Beschreiben Sie kurz Ihre Lebensumstände und Hinweise Sie mir eine Rückrufnummer .

 

Kontakt

Diana Vogt
diana@hundehilfe-toskana.de


015904129461 (Keine Anrufe. Bitte Whatsapp oder Sms zur Terminabsprache)