Hündin
Lina
Deine Spende für Lina
Spenden per Banküberweisung
Bitte überweise deinen Spendenbetrag auf folgendes Vereinskonto:
Hundehilfe Toskana e.V.
Kreissparkasse Mainfranken Würzburg
IBAN: DE36 7905 0000 0048 8875 90
BIC: BYLADEM1SWU
Verwendungszweck: Lina - 62438
Aktueller Spendenstand
 
0.- €
Jeder Betrag hilft bei der Deckung z.B. folgender Kosten
Phase 1
Check-In
50.- € Abholen, Wechsel Eigentümer, Chip
Phase 2
Wellness
225.- € Eingangsuntersuchung, Impfungen, Parasitenbehandlung, Tests Leishmaniose / Filarien
Phase 3
Check-out
135.- € EU-Pass, Ausreiseuntersuchung, Wurmkur
Phase 4
Transport
160.- € Transporterplatz

Lina

Hündin, Kleiner Mischling , 1 Jahr, Unvermittelt, stammt aus Italien
Auf Pflegestelle in 71640 Ludwigsburg seit 04.06.2022
Die 10 Kilo leichte, etwa 43cm kleine Mischlingshündin Lina wartet bei einem uns bekannten Jäger auf ihre klitzekleine Chance ein Weiterleben zu bekommen.

„Klitzeklein“, weil wir ihren Jäger aus der Vergangenheit kennen. Sein brutales und skrupelloses Vorgehen ist uns allen im Gedächtnis und wir können uns vorstellen, wie sehr seine Hunde täglich leiden. Wenn wir ein Zuhause finden, bevor die magere Lina ein anderes Schicksal ereilt, ist es pures Glück.

Lina war zur Impfung und Blutuntersuchung bei unserer Tierärztin in Italien. Sie war ängstlich, aber tapfer. Mutig hat sie ihre Zweifel überwunden und sich schließlich vertrauensvoll an Chiara gelehnt. Als sie Lina nach der Untersuchung wieder in die Hölle des Jägers zurückbringen musste, hat es unserer Tierschützerin, die schon viel gesehen hat, Tränen und Traurigkeit abgerungen.

Lina ist 1 Jahr jung, gechipt, geimpft und auf Leishmaniose und Filarien negativ getestet.

Sie braucht dringend Hilfe.

Eine unaufgeregte Familie, gerne mit rücksichtsvollen (also größeren) Kindern, die mit der lieben Hündin behutsam umgeht. Lina ist sanft und unterwürfig. Auf freundliche, aber souveräne Weise sollte ihr Sicherheit und Orientierung gegeben werden. Laute Strenge oder gar körperliche Züchtigung sind absolut tabu.

Wenn Sie also ein ausgeglichener Mensch sind, der liebevoll der unglücklichen Lina das Leben retten möchte, melden Sie sich bitte bei mir.  Auch mit einer Pflegestelle ist ihr geholfen.

Bei Interesse schreiben Sie mir bitte eine Nachricht per Email oder WhatsApp, skizzieren Sie kurz Ihre Lebensumstände und hinterlassen Sie eine Rückrufnummer.

Kontakt

Diana Vogt
diana@hundehilfe-toskana.de


015904129461 (Keine Anrufe. Bitte Whatsapp oder Sms zur Terminabsprache)

News

04.06.2022

Lina ist heute auf ihrer Pflegestelle eingetroffen – lesen Sie hier, wie es mit ihr weitergeht…