Gea

Hündin, Segugio Istriano , 6 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien
Nelly / Gea wartet in Salzgitter auf Ihre neue Familie

Vor 2 Jahren wurde Gea adoptiert. Sie wurde von den Besitzern Nelly getauft. Gea kam schüchtern in Deutschland an, sie kannte nichts.  Sie wurde in Italien jahrelang abseits und ohne Umwelteindrücke gehalten. Ihr war alles neu und unbekannt. Da die Besitzer es nicht geschafft haben Gea Sicherheit zu vermitteln, ist sie noch immer ängstlich.

Sie braucht Menschen, die ihr zeigen, dass man keine Angst haben muss. Leider wurde durch die Vermeidung von Situationen, die für Gea stressig sind die Unsicherheiten verfestigt. Die sehr zarte und anschmiegsame Hündin legt schnell ihr Herz in Ihre Hände. So können Sie auch gute Fortschritte mit ihr erzielen.

Gea ist eine sensible Laufhündin, die vor allem Nähe und Zuneigung ihres Menschen sucht. Sie ist prima verträglich mit anderen Hunden und macht es ihrer zukünftigen Familie leicht sie zu lieben. Außer Empathie und Zeit brauchen Sie nicht viel, um sich selbst und die sanfte Gea glücklich zu machen. Sie sollten ein einfühlsamer, selbstbewusster Mensch sein. Dann kann Gea sich an ihrer Seite sicher fühlen und sich aus der Angstspirale befreien. Optimal wäre ein bereits vorhandener Ersthund. Auch das erleichtert Gea das sich Öffnen.

Gea ist eine wunderbare Hündin, etwas ganz Besonderes. Wenn Sie Näheres wissen möchten, schreiben Sie mir eine Nachricht via WhatsApp oder Email und beschreiben Sie mir Ihre Lebensumstände. Hinterlassen Sie eine Nummer für den Rückruf.

Kontakt

Diana Vogt
diana@hundehilfe-toskana.de


015904129461 (Keine Anrufe. Bitte Whatsapp oder Sms zur Terminabsprache)