Hündin
Analina
Deine Spende für Analina
Spenden per Banküberweisung
Bitte überweise deinen Spendenbetrag auf folgendes Vereinskonto:
Hundehilfe Toskana e.V.
Kreissparkasse Mainfranken Würzburg
IBAN: DE36 7905 0000 0048 8875 90
BIC: BYLADEM1SWU
Verwendungszweck: Analina - 63055
Aktueller Spendenstand
 
0.- €
Jeder Betrag hilft bei der Deckung z.B. folgender Kosten
Phase 1
Check-In
50.- € Abholen, Wechsel Eigentümer, Chip
Phase 2
Wellness
225.- € Eingangsuntersuchung, Impfungen, Parasitenbehandlung, Tests Leishmaniose / Filarien
Phase 3
Check-out
135.- € EU-Pass, Ausreiseuntersuchung, Wurmkur
Phase 4
Transport
160.- € Transporterplatz

Analina

Hündin, Segugio maremmano , 2 Jahre, Unvermittelt, stammt aus Italien
Annalina ist die Tochter von Zoe. Die Segugio maremmano Hündin lebt seit ihrer Geburt bei dem Jäger. Sie war stets aufgeschlossen und entspannt. Wie in den italienischen Jägerkreisen üblich hat der Besitzer sie einem anderen Jäger ausgeliehen. Als Annalina nach einiger Zeit zurückkam, war sie verängstigt und ihre Unbefangenheit war verflogen.

Mittlerweile ist sie mit Jäger wieder entspannt, mit unserer Tierschützerin nach kurzem Warm-Up ebenfalls. Wir denken, dass sie mit fremden Männern länger brauchen könnte, um wieder Vertrauen zu schöpfen.

Da sie seit dem „Ausleihen“ nicht mehr gerne jagt, gibt der Jäger sie ab. Wir haben ähnlich wie bei Mutter Zoe bis etwa August Zeit ein Zuhause für sie zu finden.

Annalina ist 2 Jahre alt,  gechipt, geimpft und auf Leishmaniose und Filarien negativ getestet.

Wenn Sie sich für diese sensible Hündin bewerben wollen, schicken Sie bitte eine Nachricht per Email oder WhatsApp, beschreiben Sie kurz Ihre Lebensumstände und hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer.

Kontakt

Diana Vogt
diana@hundehilfe-toskana.de


015904129461 (Keine Anrufe. Bitte Whatsapp oder Sms zur Terminabsprache)